Shakadala

Aus Yogawiki
Version vom 22. September 2015, 01:56 Uhr von Schmidt Sanskrit Wörterbuch (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Shakadala''', Sanskrit शकडाल śakaḍāla '' m.'', Name eines Ministers Shakatala. Shakadala ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, a…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shakadala, Sanskrit शकडाल śakaḍāla m., Name eines Ministers Shakatala. Shakadala ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts, der Name eines Ministers Shakatala.

Vishnu Murti - eine recht alte Skulptur

Verschiedene Schreibweisen für Shakadala

Sanskrit wird in Indien in der Devanagari Schrift geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird die Devanagari Schrift in die Römische Schrift transkribiert. Shakadala auf Devanagari wird geschrieben शकडाल, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "śakaḍāla", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "zakaDAla", in der Velthuis Transkription ""saka.daala", in der modernen Internet Itrans Transkription "shakaDAla", in der SLP1 Transliteration "SakaqAla", in der IPA Schrift "ɕəkəɖɑːlə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Shakadala in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben ஶகடால, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, ശകഡാല, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਸ਼ਕਡਾਲ ".

Video zum Thema Shakadala

Shakadala ist ein Wort, das in den alten indischen Schriften vorkommt, die auch für Yoga von Bedeutung sind. Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Shakadala

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Shakadala:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Shakadala

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Shakadala

Sanskrit Wörter ähnlich wie Shakadala

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Shakadala

Shakadala ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Natur und Wandern:

05.06.2020 - 07.06.2020 - Vollmond an den Externsteinen mit Satyadevi
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Chandrika Kurz,
05.06.2020 - 07.06.2020 - Yoga und Natur erleben
Yoga hilft dir, dich mit dir selbst zu verbinden. In der Natur kannst du diese Verbundenheit mit dir selbst und dem Lebendigen, das dich umgibt, auf wundervolle Weise wahrnehmen. Yoga und Natur - b…
Maren Weber,
14.06.2020 - 19.06.2020 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,