Instabilität

Aus Yogawiki
Version vom 26. Mai 2018, 13:22 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „hhtml5media“ durch „html5media“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Instabilität‏‎ bedeutet mangelnde Festigkeit. Instabilität ist das Substantiv von instabil. Instabil ist das, was unbeständig und veränderlich ist. Es gibt bestimmte instabile Gelenke in der Medizin.

Instabilität‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

In der Physik spricht man von Instabilität wenn ein System nicht stabil ist. Es gibt aber auch die innere Instabilität, die innere Wechselhaftigkeit und Unbeständigkeit. Manche Menschen haben eine innere Instabilität, was heißen soll, dass sie schwanken. Sie sind mal himmelhoch jauchzend, dann wieder zu Tode betrübt. Mal trauen sie sich alles Mögliche zu, dann haben sie wieder Angst. Manche Menschen beginnen etwas und hören schnell wieder auf damit. Aus ayurvedischer Sichtweise würde man sagen, dass Vata-Konstitutionstypen zu einer gewissen Instabilität neigen, im positiven Verständnis. Kapha-Konstitutionstypen neigen eher zu einer großen Stabilität.

Videovortrag zu Instabilität‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Instabilität‏‎:

Instabilität‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Infos zum Thema Instabilität‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Instabilität‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Instabilität‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Instabilität‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Instabilität‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Instabilität‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Katharsis, Irrlehre‏‎, Irre‏‎, Klar sehen‏‎, Kompromiss‏‎, Konfliktscheu‏‎, Kompromissbereitschaft‏‎, Ausgefallen.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Instabilität‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

21.07.2019 - 26.07.2019 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Gundi Nowak,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Europäische und ayurvedische Phytotherapie in der Hausapotheke
Ayurveda - die indische Lehre vom langen Leben - umfasst ein weites Feld an Behandlungs-, Präventions- und Heilmethoden. Sie hat das Ziel, den Menschen wieder in einen harmonischen Einklang mit si…
Kati Tripura Voß,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Tinnitus mit Ayurveda lindern
Tinnitus verstehen: Tinnitus äußert sich als Geräusch in einem oder beiden Ohren. Er kann auch im Kopf wahrgenommen werden. Die betroffene Person hört ein Rauschen, Läuten, Pfeifen oder Klicke…
Kati Tripura Voß,

Zusammenfassung

Instabilität‏‎ kann man sehen im Kontext von Schattenseite.