Instabilität

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Instabilität‏‎ bedeutet mangelnde Festigkeit. Instabilität ist das Substantiv von instabil. Instabil ist das, was unbeständig und veränderlich ist. Es gibt bestimmte instabile Gelenke in der Medizin.

Instabilität‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

In der Physik spricht man von Instabilität wenn ein System nicht stabil ist. Es gibt aber auch die innere Instabilität, die innere Wechselhaftigkeit und Unbeständigkeit. Manche Menschen haben eine innere Instabilität, was heißen soll, dass sie schwanken. Sie sind mal himmelhoch jauchzend, dann wieder zu Tode betrübt. Mal trauen sie sich alles Mögliche zu, dann haben sie wieder Angst. Manche Menschen beginnen etwas und hören schnell wieder auf damit. Aus ayurvedischer Sichtweise würde man sagen, dass Vata-Konstitutionstypen zu einer gewissen Instabilität neigen, im positiven Verständnis. Kapha-Konstitutionstypen neigen eher zu einer großen Stabilität.

Videovortrag zu Instabilität‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Instabilität‏‎:

Instabilität‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Infos zum Thema Instabilität‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Instabilität‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Instabilität‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Instabilität‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Instabilität‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Instabilität‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Katharsis, Irrlehre‏‎, Irre‏‎, Klar sehen‏‎, Kompromiss‏‎, Konfliktscheu‏‎, Kompromissbereitschaft‏‎, Ausgefallen.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Instabilität‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

14. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
Gundi Nowak,
28. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Thai Yoga Massage
Thai Yoga Massage bedeutet übersetzt so viel wie „uralte heilsame Berührung“. Die Thai Yoga Massage besteht aus passiven Streckpositionen und Dehnbewegungen aus dem Yoga, Gelenkmobilisationen…
Charry Devi Ruiz,
28. Jul 2017 - 11. Aug 2017 - Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeut…
Galit Zairi,

Zusammenfassung

Instabilität‏‎ kann man sehen im Kontext von Schattenseite.