Gehirnwäsche

Aus Yogawiki
Version vom 26. Mai 2018, 10:26 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog“ durch „https://blog.yoga-vidya.de“)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gehirnwäsche war ursprünglich eine Vorstellung aus der Psychologie. Man hatte gedacht, dass es möglich ist, Menschen umzuprogrammieren, zu konditionieren, zu manipulieren. Man hatte gedacht, dass man politische Einstellungen anderer Menschen ändern kann z. B. durch bestimmte Umerziehungslager.

Gehirnwäsche ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Heute weiß man, dass diese Form der Gehirnwäsche nicht wirklich funktioniert. Es funktioniert zwar, dass man mit Gewalt und Folter jemanden dazu bringt, Geheimnisse zu verraten oder auch Dinge zu sagen, die andere hören wollen. Aber ihre Einstellung ändern Menschen damit noch nicht.

Das Konzept der totalitären Gehirnwäsche hat glücklicherweise so nicht funktioniert. Den Diktatoren ist es nicht gelungen, per Folter Menschen folgsam zu machen. Deshalb sind einige der großen Diktaturen des 20. Jahrhunderts kollabiert. Die Menschen nahmen eben nicht diese Einstellung an, die die Diktatoren wollten oder das totalitäre Regime.

Auf eine andere Weise kann man aber auch von Gehirnwäsche sprechen, wenn man seinen Geist reinigen will. Es heißt so schön: einige deinen Geist und meditiere. Jesus hat gesagt: "Selig sind die, die reinen Herzens sind. Sie werden Gott schauen." Wenn du dein Herz reinigst und voller Liebe bist, wenn du dich befreist von Egoismus und von Reiz-Reaktion-Mechanismen, dann hast du einen gereinigten Geist.

Das könnte man als positive Form der Gehirnwäsche bezeichnen.

Allerdings aus historischen Gründen benutzt man normalerweise nicht den Ausdruck Gehirnwäsche im Kontext von spirituellen Praktiken, zumindestens nicht im positiven Sinne.

Manchmal werfen Menschen spirituellen Gemeinschaften vor, dass sie ihre Mitglieder einer Gehirnwäsche unterziehen. Aber man weiß: so einfach geht das alles glücklicherweise nicht.

Videovortrag zu Gehirnwäsche

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gehirnwäsche:

Gehirnwäsche - warum und wieso? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Gehirnwäsche in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Gehirnwäsche aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Gehirnwäsche Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gehirnwäsche:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gehirnwäsche

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gehirnwäsche, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Geisteshaltung‏‎, Gehts dir gut‏‎, Gehirnwäsche, Gelöbnis‏‎, Genießend‏‎, Geradheit‏‎, Genießer‏‎, Todesengel.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Gehirnwäsche, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

30.10.2020 - 01.11.2020 - Waterfloating mit Klangschalen - Wellness für die Seele
Ein einzigartiges Klangwellness Wochenende! Genieße in sanften Klangyogastunden mit anschließender harmonisierender Klangentspannung das tiefe Eintauchen in deinen inneren Raum. Exklusiv können…
13.11.2020 - 15.11.2020 - Panduranga Yoga
Panduranga ist ein Name von Krishna, die Flöte spielende Gottheit und bedeutet: „der die Menschen mit seiner Musik zur Begeisterung bringt“. Du singst Mantras und neue spirituelle Lieder, dein…
23.11.2020 - 27.11.2020 - Themenwoche: Nada Yoga mit Ram Vakkalanka - Kraft des Klanges
In dieser Woche ist Ram Vakkalanka, indischer Sanskrit Experte, begnadeter Sitar Spieler und erfahrener Meditationsleiter, zu Gast bei Yoga Vidya. Ram leitet jeden Morgen eine Nada Yoga Meditation…

Zusammenfassung

Gehirnwäsche ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Schattenseite.