Gelöbnis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gelöbnis‏‎ ist ein feierliches Versprechen. Gelöbnis ist insbesondere ein öffentlich gegebenes Versprechen, dass man etwas tun wird. Es gibt z. B. das Gelöbnis von Rekruten. Wehrdienstleistende machen ein Gelöbnis und geloben die Treue.

Gelöbnis‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden

Gelöbnis ist eine formelle und strenge Art des Versprechens. Gelöbnis ist so etwas wie ein Eid. Es gibt ein Amtsgelöbnis. Das ist das öffentliche Bekennen zu den Pflichten eines Amtes und Gelöbnis kann auch im Öffentlichen Dienst eine besondere Verpflichtung von Angestellten und Beamten sein.

Videovortrag zu Gelöbnis‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gelöbnis‏‎:

Gelöbnis‏‎ - was bedeutet das? Einige Informationen zum Thema Gelöbnis‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Gelöbnis‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Gelöbnis‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gelöbnis‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gelöbnis‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gelöbnis‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Gemütszustand‏‎, Geltung‏‎, Gelöbnis‏‎, Gerechtigkeitsliebend‏‎, Gesichtsausdruck‏‎, Gespalten‏‎, Gesittet‏‎, Überspannung.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Gelöbnis‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yoga-ferienwochen/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired

Zusammenfassung

Gelöbnis‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Tugenden.