Wunden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wunden sind Verletzungen. Wunden sind Verletzungen der Haut, des Gewebes. Aber es gibt auch psychische Wunden. Es gibt Narbenwunden und man kann auch einen wunden Punkt berühren.

Wunden ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie, Medizin, Krankheit

Umgang mit Wunden

Wenn du verletzt bist, Wunden hast, dann gilt es, die Wunden medizinisch korrekt zu versorgen. Es gilt natürlich, den Schmutz weg zu machen. Es gilt natürlich, das ganze zu desinfizieren und es gilt, die Wunde gut zu versorgen. Und mit großen Wunden sollte man natürlich zum Arzt gehen.

Psychische und physische Wunden

Meditation und Yoga helfen beim Umgang mit Wunden

Schwieriger ist es mit psychischen Wunden. Und jeder Mensch hat viele psychische Wunden. Der Mensch geht geradezu durch das Leben und immer wieder wird er dabei verletzt. Manche dieser Wunden können auch heute etwas bewirken. Man weiß z.B., dass Kinder, die von ihren Eltern getrennt werden mussten wegen einer Operation als Kind, oder Kinder, die man ins Heim geben musste, bestimmte psychische Wunden haben.

Wenn irgendwann mal ein Elternteil die Geduld verloren hat und das Kind vielleicht misshandelt hat dann kann auch das eine psychische Wunde hinterlassen.

Wenn die Eltern sich getrennt haben oder gedroht haben, sich zu trennen, oder das Kind beschuldigt haben, all das hinterlässt Wunden.

Jede Trennung im Leben hinterlässt Wunden. Wenn jemand gestorben ist oder wenn sich jemand von einem getrennt hat. Wenn man etwas als Verrat erlebt hat. So viele innere Wunden kann man haben. Es gilt, sich dieser Wunden bewusst zu machen aber nicht von den Wunden beherrscht zu werden.

Meditation und Yoga bei Wunden

In der Meditation können manche Wunden aufbrechen. Sie können an die Oberfläche kommen. Du kannst sie spüren. Vielleicht kommen dann auch Tränen. Du kannst dir selbst gegenüber Mitgefühl zeigen. Es gilt, die Zeit heilt alle Wunden. Das stimmt bis zu einem gewissen Grad. Die meisten psychischen Wunden werden durch die Zeit geheilt. Aber eben auch nicht alle. Gerade manche traumatischen Erfahrungen führen zu einer Posttraumatischen Belastungsstörung und brauchen eine Psychotherapie, eine spezialisierte Psychotherapie.

Aber letztlich hat der Körper verschiedene Wunden, verschiedene Narben und früher gab es offene Wunden, die nicht geheilt sind und mit manchen chronischen Erkrankungen muss man körperlich leben. Aber man kann lernen, sich davon nicht beherrschen zu lassen.

Genau so gibt es manche psychischen Wunden, die geheilt werden können und andere vielleicht auch nicht. Aber du musst dich von diesen psychologischen Wunden nicht beherrschen lassen.

Du kannst dir bewusst sein du bist nicht die Psyche wo wenig wie du der Körper bist. Du bist das unsterbliche Selbst, eins mit der Weltenseele. Du hast deine Psyche, du hast deinen Körper und du kannst lernen dich selbst zu erfahren als reines Selbst, eins mit der Weltenseele als Satchitananda, jenseits aller Wunden.

Videovortrag über Wunden

Hier ein kurzes Video mit einem Vortrag zu Wunden:

Wunden - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Informationen zum Thema Wunden in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Wunden vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Zusammenhang mit Wunden

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Wunden, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

30.06.2019 - 05.07.2019 - Ferienwoche mit Swami Yatidharmananda
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen – mit Swami Yatidharmananda. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nöt…
Swami Yatidharmananda,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Nordsee Special: Swami Yatidharmananda - direkter Schüler von Swami Chidananda
Swami Yatidharmananda ist direkter Schüler von Swami Chidananda. Er spricht über das Leben seines Meisters Swami Chidananda. Als Mönch reist er durch die Welt und bringt so das Wissen und die We…
Swami Yatidharmananda,
07.07.2019 - 04.08.2019 - Yogalehrer Ausbildung English
Intensives Training in allen Aspekten des Yoga in Theorie und Praxis. Systematische Unterrichtsmethodik. Anerkanntes Zertifikat. Diese Ausbildung ist auf Englisch. Ohne deutsche Übersetzung. Der A…
Harilalji,

Zusammenfassung

Wunden wird man sehen können im Kontext von Medizin, Krankheit.