Verwaltung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwaltung‏‎ - als Verwaltung bezeichnet man alle Behörden und alle Ämter in einer Regierung. Die Behörden, die damit beschäftigt sind, etwas zu regeln, das ist die Verwaltung in einem Staat. Auch größere Organisationen, auch gemeinnützige Vereine, auch Firmen haben auch eine Verwaltung. Eine Verwaltung ist also die Abteilung, die alle Vorgänge, die zur Planung, Steuerung, Dokumentation, Kostenrechnung einer öffentlichen Institution oder Firma gehören.

Verwaltung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Verwaltung ist auch das funktionelle Organisieren. Zum Beispiel kann auch ein Hausbesitzer die Verwaltung seiner Häuser an eine Verwaltungsfirma, die Hausverwaltung, übergeben. Als Verwaltung werden auch die Gebäude oder Räume bezeichnet, in denen die Verwaltung untergebracht ist. Verwaltungen sind wichtig, aber oft störend. Damit etwas gut funktioniert, braucht es auch eine Verwaltung. Damit komplexe Organisationen gut funktionieren, braucht es eine Bürokratie.

Und die Bürokratie wird geleistet von der Verwaltung und es gibt Verwaltungsprozesse usw. Allerdings, wenn man etwas systematisiert und nach genauen Prinzipien ausführt, dann kann es dem einzelnen Menschen oft nicht so gerecht werden, wie der es gerne hätte. Andererseits, wenn eine Verwaltung nicht systematisch arbeiten würde, dann wäre es Willkür. Und in diesem Spannungsfeld von Systematik und damit Regelorientierung und dem Wunsch, auch dem Einzelnen gerecht zu werden, lebt jede Verwaltung.

Verwaltung‏‎ Video

Vortragsvideo mit dem Thema Verwaltung‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Verwaltung‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Verwaltung‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verwaltung‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose etwas zu tun haben mit Verwaltung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Verunreinigung‏‎, Vertrautheit‏‎, Vertiefung‏‎, Verwandlung‏‎, Verweilen‏‎, Verwitwet‏‎.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
20.11.2020 - 22.11.2020 - Yoga für Führungskräfte: Veränderung beginnt im Kopf
Wir leben in einer Welt des beschleunigten Wandels und gravierender Umbrüche. Es entsteht eine Komplexität, die uns alle mit immer größeren Überraschungen konfrontiert. Führungskräfte von Te…
Krishna Prem Dr. Jörg Sander,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal
Hast du dich schon gefragt, was deine Bestimmung ist, dein Schicksal? Warum du hier auf dieser Welt bist? Wofür du da bist? Worum es in deinem Leben geht? Diese Fragen zu beantworten ist gar nicht…
Janaki Marion Hofmann,
29.11.2020 - 04.12.2020 - Spirituelle Sterbebegleiter Ausbildung
Immer mehr Menschen wollen sich aktiv und offen mit Sterben und Tod beschäftigen und dabei zu einem neuen spirituellen Verständnis von Vergänglichkeit, Sterben und Tod gelangen. Sich der eigenen…
Sukhavati Kusch,Vani Devi Beldzik,

Verwaltung‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Verwaltung‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Verwaltung‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.