Vernachlässigen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vernachlässigen‏‎ bedeutet, etwas nicht so sehr zu beachten. Man kann seinen Dienst vernachlässigen und das ist nicht so gut. Und besonders negativ ist es, wenn man seine spirituelle Praxis vernachlässigt. Patanjali sagt, dass man über einen längeren Zeitraum, ununterbrochen, mit aufrichtiger Hingabe üben muss. So wird man spirituell wachsen.

Vernachlässigen‏‎ ist ein Verb im Kontext von Schattenseiten, Psychologie

Wenn du deine spirituellen Praktiken vernachlässigst, dann werden wieder alte Gewohnheiten kommen. Und wenn du durch eine intensive Praxis höhere Bewusstseinsebenen erreicht hast, dann wirst du durch das Vernachlässigen der Praktiken wieder in alte Denkschemata hineinrutschen. Daher vernachlässige deine spirituellen Praktiken nicht. Sei sorgfältig und übe täglich.

Videovortrag zu Vernachlässigen‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Vernachlässigen‏‎:

Vernachlässigen‏‎ - was ist das? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Vernachlässigen‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Vernachlässigen‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Vernachlässigen‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Vernachlässigen‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Vernachlässigen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Vernachlässigen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Verwünschung‏‎, Verwickelt‏‎, Verunglimpfung‏‎, Vorrausschaubar‏‎, Vorurteilsvoll‏‎, Wagemutigkeit‏‎, Vorwürfe, Phantasiereisen.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Vernachlässigen‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

22.11.2019 - 24.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Shankara Girgsdies,
24.11.2019 - 29.11.2019 - Themenwoche: Lieblingslieder aus der Shankaracharya Tradition
Singe, rezitiere, ergründe gemeinsam mit Catharina vedantische Evergreens der Mönche, zu denen Svami Sivananda gehörte, wie z.B. Pratahsmaranastotra, Trotakashtaka, Nirvanashatka, Dakshinamurtis…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,

Zusammenfassung

Vernachlässigen‏‎ wird man sehen können im Kontext von Schattenseite, Psychologie.