Verunglimpfung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verunglimpfung‏‎ ist das besondere Herabwürdigen einer Person oder einer Institution. Durch eine Äußerung, eine Darstellung oder eine Handlung. Verunglimpfung kommt von dem Wort "Glimpf" und Glimpf heißt Schonung und Nachsicht. Verunglimpfung ist das Gegenteil von Schonung und Nachsicht. Verunglimpfung ist eine besondere Herabwürdigung, eine besondere Form der Beleidigung und der üblen Nachrede. Verunglimpfung ist sogar strafbar. Es gibt die Verunglimpfung von Verstorbenen. Es gibt die Verunglimpfung des Nachlass des Verstorbenen und des gibt die Verunglimpfung des Bundespräsidenten. Das ist strafbar.

Verunglimpfung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Verunglimpfe andere nicht. Spreche von anderen mit Respekt und Hochachtung. Lass dich aber auch nicht verunglimpfen. Übersieh kleine Beleidigungen von anderen und reagiere nicht auf Verunglimpfungen und Schmähungen. Lerne es, Menschen in ihrem Inneren zu lieben, egal was sie sagen. Sei nicht leicht reizbar, sondern entwickle eine Gelassenheit und eine innere Ruhe, eine innere Standfestigkeit. Auch ein Prinzip ist, dass es unter deiner Würde ist, dass du von Menschen deinen Gemütszustand bestimmen lässt, die dir nicht wohlgesonnen sind. In diesem Sinn solltest du anderen, die dich verunglimpfen nicht den Gefallen tun, selbst tatsächlich dich zu ärgern, laut loszuschreien und selbst deine Haltung und deine Würde zu verlieren.

Videovortrag zu Verunglimpfung‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Verunglimpfung‏‎:

Verunglimpfung‏‎ - warum und wieso? Einige Infos zum Thema Verunglimpfung‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Verunglimpfung‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Verunglimpfung‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Verunglimpfung‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verunglimpfung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Verunglimpfung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Wendehals‏‎, Wehmütig‏‎, Wegnehmen‏‎, Wesenskern‏‎, Widerspenstigkeit‏‎, Widerwillig‏‎, Widerstehen‏‎, Redlich.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Verunglimpfung‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitswoche
Eine Achtsamkeitswoche zum Entschleunigen, zur Rückverbindung, Klarheit und Selbstreflektion. Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“. Lass uns schlendern und achtsam d…
Narayani Kreuch,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,

Zusammenfassung

Verunglimpfung‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite.