Behauptung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Behauptung‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: eine Äußerung, in der etwas als Tatsache hingestellt wird bzw. eine Theorie in der Wissenschaft, die noch bewiesen werden muß.

Behauptung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Hinterfrage Behauptungen

Manche Menschen behaupten alles Mögliche, sei dir bewusst wann eine Behauptung gerechtfertigt ist und wann nicht. Letztlich kann man sagen es gibt eine absolute Wirklichkeit und es gibt eine relative Wirklichkeit, dies behaupte ich jetzt einfach so. Und es gibt Behauptungen die sich als korrekt herausstellen und es gibt Behauptungen die sich als unkorrekt herausstellen. Die meisten Behauptungen sind begrenzt richtig und begrenzt falsch. Wenn ich also jetzt die Behauptung aufstelle das ich das unsterbliche Selbst bin, dann ist das jetzt eine Behauptung.

Vom absoluten Standpunkt aus ist es richtig. Warum ist diese richtig? Im Jnana-Yoga werden drei Grundmittel herausgestellt wie man eine Behauptung für wahr oder falsch halten kann. Die erste ist ob sie dem entspricht was die Schrift, die Shruti sagt und die großen Meister. Also Aham Brahmasmi stammt aus den Upanischaden, Shankaracharya und andere Meister haben gesagt ja so ist es. Deshalb ist meine Behauptung auch richtig. Zweitens Aham Brahmasmi, ich bin Brahman.

Die zweite Frage ist, ob es logisch und nachvollziehbar ist. Das wäre jetzt eine längere Abhandlung. Und es gibt ja auch auf unseren Internetseiten längere Abhandlungen zu dem Thema „Wer bin“ und man kann intellektuell nachweisen das die Behauptung Aham Brahmasmi stimmt. Ich bin nämlich nicht der Körper und ich bin nicht die Psyche. Ich kann den Körper und ich kann die Psyche beobachten, aber ich bin Bewusstsein. Und daher Brahman Bewusstsein ist und ich Bewusstsein bin, bin also ich Brahman.

Die dritte Quelle von Korrektheit von Behauptungen ist direktes Wissen. Also die Verwirklichung, die Erfahrung könnte man auch sagen. Die kommt natürlich erst in Samadhi, wenn du Samadhi erreicht hast, dann weißt du das die Behauptung Aham Brahmasmi stimmt. Und so würde man für alles diese drei Grundlagen legen. Die erste ist also die Aussage der Schrift und der Meister im weiteren Sinne auch Aussagen anderer.

Das zweite ist die Logik und die logische Nachvollziehbarkeit und die dritte ist die innere Erfahrung. Und so gibt es die großen Behauptungen auch Mahavakyas genannt. Und es gibt die kleineren Behauptungen die man öfters überprüfen sollte.

Verstehe etwas mehr über das Thema Behauptung‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Behauptung‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Behauptung‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Behauptung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Behalten‏‎, Begründung‏‎, Begleiter‏‎, Beherrscher‏‎, Beige‏‎, Bekannt‏‎.

Mantras und Musik Seminare

08.04.2020 - 08.04.2020 - Hanuman Chalisa - Jay Hanuman
Zum Geburtstag von Hanuman chanten wir 108 Mal die Hanuman Chalisa, die 40 Strophen zur Verehrung von Hanuman. Es heißt, dass die Wiederholung und auch schon das Zuhören dazu führen, Energien zu…
Vani Devi Beldzik,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Music, Yoga & (E-)Motion - Xperience Edition
Jasmin und Kai lassen in ihrer einzigartigen spielerischen Art Asanas, Meditationen, Atemtechniken und Livemusik zusammenfließen.Emotionen lösen sich und lösen sich auf, Freude bricht aus ihrem…
Kai Treude,Sarah Jasmin Iranpour,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Lerne Kirtan spielen online mit Sarada
Musik ist die Sprache der Seele – lerne, sie zu sprechenKirtan Singen öffnet das Herz und lässt die göttliche Energie durch dich hindurchfließen. So verbindest du dich mit deinem Innersten wi…
Sarada Drautzburg,
11.04.2020 - 11.04.2020 - Mantra-Konzert mit Shamana OM
Konzert mit Shamana OM 12:30-13:30 Uhr
Shamana OM,


Behauptung‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Behauptung‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Behauptung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..