Unglückliche Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unglückliche Liebe ist eine Liebe, die zu Leiden führt. Unglückliche Liebe kann eine nicht erwiderte Liebe sein, eine unerfüllte Liebe oder auch eine Liebe mit zuviel Anhaftung und Erwartungen. Unglückliche Liebe ist der Gegenpol zu glückliche Liebe.

gebrochenes Herz

Glückliche Liebe und unglückliche Liebe

Glückliche Liebe wird meist als Gegenpol zur unglücklichen Liebe gesehen:

  • Unglückliche Liebe ist eine Liebe zu einem Menschen, die vom anderen nicht erwidert wird. Glückliche Liebe ist dagegen eine Liebe, wenn sie vom anderen erwidert wird.
  • Unglückliche Liebe ist eine Liebe, die am Anfang sehr heftig ist, dann aber rasch verklingt - und einer der Partner sich danach unglücklich fühlt. Glückliche Liebe dagegen ist von Dauer
  • Unglückliche Liebe ist unerfüllte Liebe, also eine Liebe, die unerfüllt bleiben muss. Z.B. wenn einer der Verliebten schon vergeben ist, vielleicht Kinder hat, und darum sich nicht trennen kann. Unglückliche Liebe kann auch eine Liebe sein zu jemandem, zu dem aus gesellschaftlichen Gründen keine Liebesbeziehung möglich ist. Glückliche Liebe ist, wenn beide Partner sich finden
  • Unglückliche Liebe ist, wenn einer der Partner heftig verliebt ist und der andere das ausnutzt. Glückliche Liebe lässt beide Partner das Wohl des anderen erstreben
  • Unglückliche Liebe ist eifersüchtige Liebe, angstvolle Liebe, die immer befürchtet, den anderen zu verlieren - und gerade dadurch den anderen vertreibt.
  • Unglückliche Liebe ist eine Liebe zu einem Partner, den man als Idealpartner wahrnimmt, als seine wahre Liebe ansieht, diesen aber in einem Unfall oder eine Krankheit verliert. Es bleibt der Idealpartner in Erinnerung, was verhindern kann, dass der Hinterbliebene sich wieder einer neuen Liebe öffnet. Eine glückliche Liebe hält viele Jahre und Jahrzehnte

Löse dich aus unglücklicher Liebe

Wenn du an einer unglücklichen Liebe leidest, kannst du das ändern. Zunächst einmal gilt es, dass du erkennst, dass du in einer unglücklichen Liebe verstrickt bist. Dann musst du eine Entscheidung treffen: Willst du in dieser unglücklichen Liebe verstrickt bleiben oder willst du es ändern? Befindest du dich in einem Trauerprozess, der gut voranschreitet und zu dem dieses Gefühl der unglücklichen Liebe dazu gehört, oder ist es Zeit daran etwas zu ändern? Wenn du dich entschieden hast, die Phase der unglücklichen Liebe zu beenden, dann gilt es, das in die Tat umzusetzen.

Tipps gegen unglückliche Liebe

Hier ein paar Tipps um dich aus unglücklicher Liebe zu lösen

  • Mache dir bewusst: Auf den Winter folgt das Frühling, auf die Nacht folgt der Tag. Wenn du jetzt die Erfahrung unglücklicher Liebe machst, wirst du dich bald für einen anderen Menschen öffnen können und glückliche Liebe erfahren können
  • Höre auf, dem anderen hinterher zu rennen oder nachzutrauern. Mache einen Neuanfang. Werde nicht zum Stalker, werde auch nicht depressiv.
  • Übe Yoga und Meditation. So bekommst du neue Energie und Kraft und öffnest dich für das, was kommen mag.
  • Vor der nächsten Beziehung prüfe, ob diese neue Liebe dich glücklich machen kann, ob diese neue Liebe Erfüllung finden kann. Pass auf, dass du nicht in einem alten Muster gefangen bleibst.
  • Eventuell gehe in eine Selbsthilfegruppe. Oft hilft der Austausch mit Menschen, die Ähnliches erleben oder erlebt haben.
  • Eventuell kann dir eine Psychotherapie weiter helfen.
  • Ein Yoga Urlaub, ein Seminar kann dir neue Kraft und Positivität geben.
  • Suche einen Sinn im Leben außerhalb der unglücklichen Liebe
  • Werde aktiv. Lerne Neues, gehe unter Menschen, hilf anderen, engagiere dich. So kommst du auf neue Gedanken - und öffnest dich für Liebe
  • Gehe in die Natur. Lass die Bäume, die Erde den Himmel dir helfen. Öffne dich für die Liebe der Natur
  • Bete zu Gott. Lebe dein Herz Gott ganz offen. Bitte um Hilfe. Gebet und Gottesliebe können sehr machtvoll sein
  • Gehe in die Tiefe deines Wesens. Erkenne, dass du tief im Inneren reines Bewusstsein bist, jenseits aller Emotionen und Gefühle

Siehe auch

Weblinks

Literatur

  • Leonardo Boff, Franz von Assisi und die Liebe Gottes zu den Armen (2010)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)

Seminare

Spiritualität

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Spiritualität und Big Mind
Universelle Spiritualität, Yoga und Meditation sind für die Entwicklung deiner individuellen Praxis und für das kollektive Bewusstsein der Menschheit Richtung weisend. Wir beschäftigen uns in d…
Swami Bodhichitananda,
09. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Spirituelle Lebensberatung Ausbildung
Lerne, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten und zu beraten. Auf dem spirituellen Weg gibt es viele Aufgaben zu bewältigen: Integration des spirituellen Weges in Beruf, Partnerschaft un…
Sukadev Bretz,Katyayani Ulbricht,

Bhakti Yoga

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Mantra Sommer Camp
In dieser Woche wollen wir mal ganz loslassen und in Achtsamkeit Stille und Klang erfahren. Wir möchten in der wunderbaren Atmosphäre des Westerwald Ashrams zusammenkommen, um das Leben zu feiern…
Sundaram,Swami Divyananda,Kai Treude,Swami Gurusharanananda,Devadas Mark Janku,Marco Büscher,Gaiatrees,Duo en camino,Tobias Weber,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,