Unberührbar

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unberührbar‏‎ ist das was man nicht berühren kann. Unberührbar ist auch ein Ausdruck, der in der Indologie verwendet wird, man spricht von den Unberührbaren, das sind die, welche die niedrigste Kaste in Indien haben oder die unterhalb der Kasten sind.

Unberührbar‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Unberührbarkeit in Indien und Europa

Unberührbare nennt man z.B. die Dalit, die früher als unberührbar, als Paria bezeichnet wurden, und in Indien wird schon seit Jahrtausenden gegen den Unsinn der Unberührbarkeit gekämpft. Man kann schon manche der Aussagen Krishnas in der Bhagavad Gita als Verwerfung des Konzeptes der Unberührbarkeit interpretieren, man findet große Meister im Mittelalter, die gesagt haben, alle sind Kinder Gottes, im Leben des großen Vedanta Meisters gibt es mehrere Anekdoten, wo Shankara selbst über das Konzept der Unberührbarkeit herauswächst, und seit dem 19. Jahrhundert versuchen Yoga-Meister immer wieder, das unsinnige Konzept der Unberührbarkeit zu überwinden.

Unberührbarkeit ist kein allein indisches Konzept und erst recht kein Konzept im Hinduismus. Das Konzept der Unberührbarkeit ist ein sehr weites. Im europäischen Mittelalter gab es z.B. das Konzept der Unehrlichkeit und der Unehrbarkeiten. Unehrlichkeit hatte damals nicht die Bedeutung, dass man nicht die Wahrheit sagt, sondern es gab die ehrbaren Berufe und die unehrenhaften Berufe

Unehrenhafte Berufe waren z.B. der Schlachter, auch der Gaukler, auch der Henker und verschiedene andere Berufe galten als unehrenhaft oder unehrbar. Und die Kinder dieser Menschen waren auch unehrbar und diese waren auch unberührbar, man sollte solche Menschen nicht nach Hause einladen, man sollte ihnen nicht die Hände geben und sie durften auch in weiten Teilen einer Stadt nicht wohnen, letztlich galten auch die Juden in diesem Sinne als unehrbar.

Bevor man also heute zu sehr über die Bösartigkeit des Hinduismus schimpft, sollte man sich bewusst machen, das Konzept der Unberührbarkeit, der Unehrbarkeit gab es eben auch im europäischen Mittelalter, und nicht nur im Mittelalter, das ging bis zur Neuzeit und man könnte fast sagen es geht bis heute, denn wer von denen, die das jetzt lesen, würde einen Bettler auf der Strasse zu sich nach Hause zum Mittagessen einladen.

Noch etwas: das Konzept der Unberührbarkeit war in Indien nicht auf den Hinduismus beschränkt, es gibt ja in Indien schon seit dem ersten Jahrhundert nach Christus Menschen, die nestorianische Christen genannt werden, und auch unter diesen gab es die Unberührbaren

In der indischen Gesellschaft haben die Hindus, die Christen, die Buddhisten und die Jains alle gut miteinander gelebt über viele Jahrhunderte letztlich über mindestens 1,5 Jahrtausende und dort gab es irgendwo das Konzept der Unberührbarkeit, und auch für Christen gab es Menschen in Indien, die nicht berührt werden durften.

Glücklicherweise ist seit der Aufklärung in Europa das Konzept der Unberührbarkeit mindestens von der Theorie her immer weiter in den Hintergrund gerückt und wird zu Recht verdammt, und auch in Indien gibt es seit mehreren tausend Jahren immer wieder Versuche dieses Konzept zu überwinden.

Unberührbar‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Unberührbar‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Unberührbar‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Unberührbar‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unberührbar‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Unberührbar‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Unbemerkt‏‎, Unbegrenzt‏‎, Unbändig‏‎, Unbestimmt‏‎, Undeutlich‏‎, Unerschöpflich‏‎.

Yogatherapie Ausbildung Baustein Seminare

14.07.2019 - 21.07.2019 - Yogatherapie bei Erkrankungen der Atemorgane (des respiratorischen Systems)
Du lernst Yoga-, Atem- und Kriya- (Reinigungs-) techniken sowie spezielle Ernährungsempfehlungen kennen, mit denen du Krankheiten wie:» Asthma» Bronchitis» Nebenhöhlenentzündungen» allergisc…
Ravi Persche,Claudia Persche,
30.08.2019 - 06.09.2019 - Yoga fürs Herz nach Dr. Dean Ornish
Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose. Du lernst, gezielt Herzkranke zu unterrichten und ihnen die Grundzüge des erfolgreichen, wissenschaftlich erprobten Ornish-Programms kompetent…
Ravi Persche,Lutz Hertel,Claudia Persche,
08.09.2019 - 22.09.2019 - Yoga Grundbaustein der Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe
Wenn du einen medizinischen Grundberuf hast und Yogatherapie anwenden willst, kannst du dir mit der ‚Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe´ in mehreren Bausteinen die nötigen Kenntni…
01.11.2019 - 03.11.2019 - Yogatherapie Einführung
Grundzüge der Yoga Therapie zur Heilung und Vorbeugung von weit verbreiteten Krankheiten. Eine Synthese aus den Systemen von Yoga Vidya und dem führenden indischen Therapie-Institut Kaivalya Dham…
Ravi Persche,Claudia Persche,

Unberührbar‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Unberührbar‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unberührbar‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..