Unbemerkt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unbemerkt‏‎ bedeutet, dass etwas niemandem auffällt, unbemerkt kann auch heimlich heißen. Man kann unbemerkt den Raum verlassen und manchmal kann man sich unbemerkt irgendwo einschleichen. Es gibt auch manchmal ein unbemerktes Talent, eine unbemerkte Fähigkeit.

Unbemerkt‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Hast du unbemerkte Talente und Fähigkeiten in dir? Hast du Anliegen, die du noch ganz unbemerkt hältst? Gibt es etwas, was du gerne tun, machen willst und was vielleicht mehr ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gehen sollte? Oder machst du unbemerkt Dinge, die nicht ok sind? Machst du Dinge, wo du dich schämen würdest, wenn andere es wissen würden? Im Yoga würde man sagen, verhalte dich so, dass, egal, was du tust, öffentlich werden könnte, ohne dass es dich in Probleme bringen würde. Insbesondere in einem demokratischen Rechtsstaat braucht es gar nicht mal so viel, was unbemerkt bleiben sollte.

Unbemerkt‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Unbemerkt‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Unbemerkt‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Unbemerkt‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unbemerkt‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Unbemerkt‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Unbekleidet‏‎, Unbedeutend‏‎, Unaufhaltsam‏‎, Unbesorgt‏‎, Understatement‏‎, Unermüdlich‏‎.

Yogalehrer Vorbereitung Seminare

19.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Kalyani Friedrich,
16.08.2019 - 18.08.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Anjali Gundert,
13.09.2019 - 15.09.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
20.09.2019 - 22.09.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Shaktipriya Vogt,

Unbemerkt‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Unbemerkt‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unbemerkt‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..