Traumtänzerei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Traumtänzerei - was ist das? Wie geht man damit um? Traumtänzerei ist die Bezeichnung für eine Verhaltensweise eines Menschen, der sich wenig an der Wirklichkeit orientiert und sich in seinem Verhalten von Wunschvorstellungen leiten lässt. Ein Traumtänzer ist jemand, der zwar große Pläne hat, aber nicht viel erreicht.

Träume sind nicht nur Schäume - Traumtänzerei

Man kann einzelnen Menschen Traumtänzerei attestieren, aber auch der Geschäftsleitung oder neuen Politikern. Wenn eine neue Partei mit ganz neuen Ideen an die Regierung kommt und alles radikal anders macht, dann bescheinigen Journalisten und Wirtschaftswissenschaftlern dieser oft Traumtänzerei. Und gar nicht mal selten wird die neue Regierung recht rüde zurück auf den Boden der Tatsachen geholt. Als Opposition ist es leicht, Traumtänzer zu sein und zu sagen, was man alles ganz anders machen will. Das tatsächlich umzusetzen ist gar nicht so einfach. In der Partei Die Grünen gab es gerade in den 1980er und 1990er Jahren die großen Auseinandersetzungen zwischen den Realos und den Fundis: Die Fundamentalisten wollten radikal alles umsetzen - die Realos bescheinigten ihnen Traumtänzerei. Die Realos wollten Politik mitgestalten und das Mögliche erreichen - die Fundis bescheinigten ihnen Verrat an den eigenen Idealen.

Manchmal wird das, was von anderen als Traumtänzerei benannt wird, später Wirklichkeit. Vieles, was heute selbstverständlich ist, galt mal als Traumtänzerei. Manche Traumtänzerei ist eigentlich Vision. Es ist gut sich auszumalen, wie die Welt auch sein könnte. Aber nur zu träumen reicht auch nicht aus. Man muss dann auch danach handeln und andere dazu inspirieren, mitzumachen, mitzuwirken.

Umgang mit Traumtänzerei anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Vielleicht ist jemand in deiner Umgebung, den empfindest du als einen ziemlichen Traumtänzer. Was er so tut, das hat kein Hand und Fuß. Er bewegt sich in einer Traumwelt und scheint da so ganz tänzerisch zu sein. Doch du weißt, irgendwann geht es schief. Wie gehst du damit um?

Zunächst einmal überlege, liegt es überhaupt an dir, mit diesem Traumtänzer etwas zu machen? Manchen Menschen geht es sehr gut, wenn sie in ihrer Scheinwelt leben. Und Künstler verdienen ja letztlich ihren Lebensunterhalt damit, dass sie traumtänzerisch anderen etwas vormachen. Der Mensch liebt es auch, zu träumen. Der Mensch liebt es auch, zu tanzen. Traumtänzerei muss nichts Falsches sein. Natürlich, wenn du das Gefühl hast, der andere stürzt sich und andere in tiefes Unglück mit seiner Traumtänzerei, schaue ob es deine Verpflichtung ist, ihm oder ihr etwas zu sagen.

Aber, pass auf. Es gibt unterschiedliche Weisen etwas zu sehen. Nicht immer ist das was du denkst das richtige.

Traumtänzerei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Traumtänzerei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Traumtänzerei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Traumtänzerei sind zum Beispiel Tagträumerei, Traumwandlerei, Träumerei .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Traumtänzerei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Traumtänzerei sind zum Beispiel Realisierung, Verwirklichung, Schwarzseherei, Schwarzmalerei . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Traumtänzerei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Traumtänzerei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Traumtänzerei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Traumtänzerei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Traumtänzerei sind zum Beispiel das Adjektiv traumtänzerisch, das Verb träumen, sowie das Substantiv Traumtänzer.

Wer Traumtänzerei hat, der ist traumtänzerisch beziehungsweise ein Traumtänzer.

Siehe auch

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

14.07.2019 - 19.07.2019 - Burnout- und Antistressberater/in Ausbildung
Lerne Gruppen oder Einzelpersonen in der Stressbewältigung zu begleiten. Schütze dich selbst und andere vor der Stressfalle bzw. ergreife notwendige Gegenmaßnahmen. Mit dem Theorieteil und Techn…
Kati Tripura Voß,
13.09.2019 - 20.09.2019 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation