Sophistik

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sophistik ist eine auf Erkenntnis gerichtete Stilrichtung der griechischen Philosophie. Sophistik gehört zu den großen Philosophenschulen, ähnlich wie die Stoa, die Zyniker, die Platoniker und die Schule von Aristoteles. Die Sophistiker, auch genannt als Sophisten, gehören somit zu einer der großen Schulen der Philosophie.

Sophistik - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sophistik

Die Sophistik wird bezeichnet als aufklärerische Philosophie. Sie geht davon aus, dass es keine absolute menschenunabhängige Philosophie in Wahrheit gibt und, dass die ethischen Werte aus der Tradition und aus der Religion abzulehnen sind.

Ethik

Man muss eine Ethik finden, welche aus dem Menschen selbst heraus kommt. Man könnte auch sagen: Im ursprünglichen Ansatz waren die Sophisten, Humanisten. Es geht darum, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Man entwickelt Erkenntnis, Klugheit, Weisheit und dies geschieht vom Menschen aus. Die Sophisten wurden weniger bekannt als Philosophen, sondern später als die Rhetoriker gesehen.

Sophisten

Die Sophisten waren eigentlich reisende Lehrer für Staatskunde und Philosophie ohne transzendende Begründung. Es gab Menschen, die rhetorische Erkenntnisse gebraucht haben. Die Sophisten waren geübt im Argumentieren, weil sie sich nicht auf die Schriften beruhen konnten, haben sie den Intellekt geschult. Sie entwickelten die Rhetorik als die Kunst des Überredens, die Kunst der guten Darstellung. So wurde Sophistik zum Schimpfwort, denn die Rhetorik heißt: Man lernt Argumente durchzusetzten, selbst, wenn sie schwach sind. Der Sophismus bekam auf diese Weise eine negative Assoziation aufgrund keiner Beliebigkeit, keiner Ethik, keiner Religion und kein höherer Anspruch. Diese Art von Sophismus wird dem eigentlichen Sophismus nicht gerecht. Der bekannte Sophist Pythagoras hat gesagt:

  • "Der Mensch ist der Maß aller Dinge, der seienden, dass sie sind, der nicht seienden, dass sie nicht sind".

Die Sophisten sagten:

  • "Moral ist nicht naturgegeben. Moral beruht auf menschlichen Konventionen. Es gibt keine objektive Erkenntnis des Göttlichen".

Sophistik heutzutage

Heute werden die Sophisten wieder als sehr positiv gesehen. Abwendung von der Natur und vom Göttlichen, vom Menschen als zentrales Objekt der Philosophie. Das sophistische Denken selbst wurde auch analysiert. Die Sophisten haben eine Grundlage für rationale wissenschaftliche Ethik geschaffen. Wichtige Sophistiker waren: Pythagoras und Gorgias von Leontinoi.

Video Sophistik

Videovortrag mit dem Thema Sophistik :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Sophistik Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Sophistik :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Sophistik, dann hast du vielleicht auch Interesse an Sonntagsruhe, Sonnengebet Yoga, Sohn des Windes, Sorge dich nicht lebe, Souverän, Spiraldynamik.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

23.08.2020 - 28.08.2020 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Swami Divyananda,
04.09.2020 - 13.09.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F4 - Viveka Chudamani und Asanas Intensiv
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg mit Sukadev anhand des "Viveka Chudamani" (Das Kleinod der Unterscheidung) von Shankaracharya. Asanas Intensiv und exakt. Intensives Arbeiten an den Asan…
Sukadev Bretz,Gauri Daniela Reich,
04.09.2020 - 13.09.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F4 - Viveka Chudamani und Asanas Intensiv online
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg mit Sukadev anhand des "Viveka Chudamani" (Das Kleinod der Unterscheidung) von Shankaracharya. Asanas Intensiv und exakt. Intensives Arbeiten an den Asan…
Sukadev Bretz,Gauri Daniela Reich,
11.09.2020 - 13.09.2020 - 3-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung Beginn
Dies ist die Einführungsveranstaltung zur 3-jährigen Yogalehrerausbildung in Bad Meinberg, im Westerwald oder im Allgäu.Die 3-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu…
Nirmala Erös,Igor Ewseew,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Swami Divyananda,