Seminarhaus Shanti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seminarhaus Shanti: Name eines Gebäudekomplexes von Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier sind die Räumlichkeiten für die Yogatherapie Abteilung, für Swadhyaya Loka (die Yoga Psychotherapie Abteilung), Shivalaya Kloster Retreatzentrum, Bad Meinberg Reha, Schwimmbad, Sauna. Hier sind verschiedene größere und kleinere Seminarräume, die Yoga Lehrküche, der ZEN Garten der Stille. Im Seminarhaus Shanti wohnen die meisten Mitarbeiter („Sevakas“) und Shantivasis. Hier sind auch über 200 Gästebetten – für Teilnehmer der Yoga Vidya Seminare sowie für Gastgruppen, die im Seminarhaus Shanti ihre eigenen Seminare veranstalten können.

Gastgruppen im Haus Shanti

Artikel von Michaela Hensgen aus: Yoga Vidya Journal Nr. 26, Herbst 2012 Tagungs- und Konferenzhotels gibt es in Deutschland viele. Aber eines hebt sich ganz besonders aus der Masse der anonymen Angebote hervor: das Seminarhaus Shanti (= Frieden) in Horn-Bad Meinberg. Das moderne und zugleich spirituelle Haus liegt auf einem weitläufigen Campus, zu dem auch das Haus Yoga Vidya gehört und ist ein Ort der Transformation. Das Seminarhaus Shanti bietet sich besonders für Veranstaltungen mit spirituellem Hintergrund an. Für Kongresse und Tagungen zu ganz weltlichen Themen ist das Seminarhaus Shanti eine interessante Alternative.

Das Seminarhaus wird von Menschen geleitet und betreut, die Mitglied in der spirituellen Lebensgemeinschaft von Yoga Vidya sind. Dort gibt es Regeln, die als unterstützend und bereichernd für die eigene Persönlichkeitsentwicklung und Transformation alter Muster erfahren wurden. Diese Regeln werden auch im Seminarhaus Shanti gelebt. Dazu gehört das biologisch Vegetarismus/vegane Essen, kein Alkohol und keine Zigaretten, sowie eine angemessene Nachtruhe und Schweigezonen. Den Teilnehmern steht neben ihrem Tagungsprogramm das vielfältige und bereichernde Angebot des gesamten Campus zur Verfügung:

Yoga-Stunden, Meditationen, Ayurveda–Anwendungen, Yoga-Therapie-Sitzungen, die Nutzung des Schwimmbads, der Sauna und des Fitnessstudios und vieles mehr.

Da das Seminarhaus Shanti ein Non-Profit-Unternehmen ist, also nicht auf die Erwirtschaftung von Gewinnen ausgerichtet ist, können wir unsere Angebote zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Neben den freundlichen und neuen Zimmern, Seminarräumen und Aufenthaltsbereichen bieten es 100% Bioverpflegung in der vegetarischen/veganen Vollwertküche an.

Seit Eröffnung des Seminarhauses im Jahr 2010 waren bereits viele Gruppen zu Gast. Unterschiedliche Disziplinen, Religionsgemeinschaften und Veranstaltungsarten finden hier einen offenen und multikulturellen Platz. So veranstaltete die Bahá'í-Gemeinde Deutschland Ende 2010 einen fünftägigen Winterferienkurs und sie haben sich auch für die Zukunft wieder als Gäste angekündigt. Ihren Aufenthalt im Dezember 2010 beschreibt die Gemeinde selbst so:

„Das Yoga Vidya Seminarzentrum in Horn-Bad Meinberg ist eine Wohlfühl-Oase im besten Sinne. Davon konnte sich in der letzten Dezemberwoche 2010 die Deutsche Bahá'í-Gemeinde überzeugen, die mit gut 260 Gästen ein Seminar mit 7 parallel laufenden Kursen im Haus 'Shanti' veranstaltete. Die Seminar-und Aufenthaltsräume dort sind liebevoll und harmonisch gestaltet, die Schlafräume großzügig, die Küche in der Chakra-Pyramide hervorragend.

Besonders lobend zu erwähnen sind aber die vielen "dienstbaren Geister", d.h. die vielen Mitarbeiter des Yoga-Zentrums, allen voran die Teams der Gästebetreuung und der Rezeption. Jeder ist stets hilfsbereit und freundlich bemüht, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Ob sie sich um die Sauberkeit im und um das Haus herum kümmern, unermüdlich für volle Teebehälter oder den Nachschub am Buffet sorgen, alles wird in Ruhe und Einklang mit sich und der Welt erledigt. Hierher kommt man gerne zurück!“

Im selben Monat war Meister Sirous mit einem seiner regelmäßig stattfindenden Darshans im Seminarhaus Shanti zu Gast. Auch diese Gruppe hat für die Zukunft wieder einige Termine fest eingeplant.

Im April 2011 war das Haus für acht Tage Treffpunkt für Lach Yoga-Praktizierende. Dr. Madan Kataria besuchte das Seminarhaus Shanti mit einer Gruppe für ein fünftägiges Lach Yoga-Training. Das dort neu Gelernte konnte auf dem anschließenden Lach Yoga-Kongress 2011 direkt mit Gleichgesinnten vertieft und diskutiert werden.

Ausbildungen unterschiedlichster Disziplinen werden im Seminarhaus Shanti regelmäßig angeboten. Im Oktober 2011 fand die Achtsamkeits Yogalehrer Ausbildung mit Adriaan van Wagensfeld statt. Ebenfalls zu Gast sind die Auszubildenden der Academy of Inner Science, Anna Trökes und Transformationswochenenden von Walter Hommelsheim nach Robert T. Betz.

Das Veranstaltungsangebot des Seminarhauses Shanti ist bunt und vielfältig. Wir dürfen gespannt sein, welche Gastgruppen zukünftig das Haus besuchen und ihm neue Impulse geben. Wenn du Lust bekommen hast, das Haus Shanti zu besuchen, entweder als Seminarteilnehmer oder selbst als Veranstalter, freuen wir uns auf deinen Anruf oder deine Mail. Alle derzeit geplanten Gastgruppentermine findest du auf der Webseite [von Seminarhaus Shanti].

Michaela Hensgen - M.A. Soziologie/Pädagogik, Dipl. Sozialpädagogin, Yoga-Lehrerin. Seit vielen Jahren in Firmen im Bereich Schulung sowie als freiberufliche Autorin tätig. Liebt das Mantra-Singen, egal ob alleine oder in der Gruppe.

Weblinks

Seminare