Schroff

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schroff : Als schroff bezeichnet man jemanden, der unfreundlich oder barsch agiert. Schroff kann auch ausdrücken, dass etwas sehr schnell, plötzlich und ohne Vorwarnung zu Ende geht. Die Wortbedeutung von schroff ist zerklüftet, steil aufsteigend und/oder abfallend. Das Adjektiv schroff hat um 1500 Eingang in die deutsche Sprache gefunden. Es stammt vom heute nicht mehr gebräuchlichen Substantiv Schroffen, Felsklippe, zerklüfteter Fels, Steinwand. Dieses wiederum stammt vom althochdeutschen giscrefōn "einschneiden". Man kann sich über eine schroffe Aussage beklagen und meinen, jemand sollte freundlicher, mitfühlender sein. Es gibt ja den Spruch: Im Ton liegt die Musik. Man kann sich aber auch freuen, dass jemand unverblümt einfach sagt, was er denkt. So kann man manchmal in schroffen Reden auch etwas Gutes sehen.

Im Hinduismus wachen die Götter darüber, dass jemand nicht zu schroff ist oder so erscheint.

Schroff ist ein Adjektiv zu Schroffheit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Schroffheit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Schroffheit.

Schroff in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Schroff ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme schroff - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv schroff sind zum Beispiel barsch, grobschlächtig, ungeschliffen, hart, deutlich, genau, rigoros. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. deutlich, genau, rigoros.

Gegenteile von schroff - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von schroff sind zum Beispiel liebenswürdig, geschickt, kultiviert, höflich,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu schroff mit positiver Bedeutung sind z.B. liebenswürdig, geschickt, kultiviert, höflich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Schroffheit sind Liebenswürdigkeit, Geschicktheit, Kultiviertheit, Höflichkeit.


Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach schroff kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Schroffheit und schroff

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu schroff und Schroffheit.

  • Positive Synonyme zu Schroffheit sind zum Beispiel Deutlichkeit, Genauigkeit, Rogorosität.
  • Positive Antonyme sind Liebenswürdigkeit, Geschicktheit, Kultiviertheit, Höflichkeit.
  • Negative Antonyme sind Geschliffenheit
  • Ein verwandtes Verb ist abweisen, ein Substantivus Agens ist Grobian

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Drei Wege zum Selbst
In diesem Seminar übst du die drei Wege des Yoga mit ihren jeweiligen Aspekten:- Körper- Energien- Geist.Dabei lösen die körperlichen Übungen, die wir in Form des Räkel-Yoga praktizieren werd…
Erkan Batmaz,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Vertrauen entwickeln und führen lassen
An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradit…
Tobias Weber,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…