Schakal

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Schakal‏‎ ist ein fuchsähnlicher Wildhund. Ein Schakal ist ein hundeähnliches Raubtier. Schakale kommen besonders in Asien und Afrika vor. Schakale sind besonders bekannt dafür, dass sie Aas fressen, sie sind bekannt, dass sie nicht unbedingt besonders schön aussehen, Menschen haben durchaus etwas Respekt vor Schakalen.

Schakal‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Schakale aus yogischer Sicht

Zwar sind Schakale normalerweise ungefährlich für Menschen, aber sie können auch auf die Jagd gehen, das heißt, kleine und mittelgroße Tiere können sie auch lebendig fressen, Aas können sie aber auch von großen Tieren fressen. Es gibt in der indischen Mythologie auch immer wieder Schakale und auch Geier als Symbol des Todes. Es werden auch öfters Szenen dargestellt in bildlicher Darstellung, wo man Schakale und Geier sieht, als Symbol dafür, der Tod wartet, irgendwann wirst du sterben und dann warten die Schakale und die Geier auf dich. Natürlich, in Indien wurden die Menschen verbrannt, in Europa gibt es keine Schakale und Geier, man wird beerdigt, aber der Körper wird auch vernichtet, Schakal und Geier sind nur Symbole aus der Tierwelt. Ob man jetzt verbrannt wird oder nachher die Würmer den Leib fressen, alles, was einen Anfang hat, hat ein Ende und dein physischer Körper wird irgendwann vergehen. Daher strebe nach dem, was ewig ist.

Schakal‏‎ Video

Vortragsvideo über Schakal‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Schakal‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Schakal‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schakal‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Schakal‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Schaffen‏‎, Säugling‏‎, Sauerstoff‏‎, Schale‏‎, Schatzkammer‏‎, Schaukel‏‎.

Massage Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
Sabine Steenbuck,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Passive Yoga - Inspirationen für den Yoga Unterricht
Passive Yoga - das Yoga der Berührung ist eine ideale Ergänzung für deinen Yoga Unterricht. Du lernst durch Passive Yoga Berührungsängste zu verlieren und physiologisch sinnvollen Hands-on Sup…
Lara-M. Vucemilovic,
10.03.2019 - 15.03.2019 - Yoga Wohlfühlwoche
Fünf Tage zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen, Vorträgen etc.
Birgit Rüger,
10.03.2019 - 15.03.2019 - 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe,…
Eric Vis Dieperink,

Schakal‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Schakal‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Schakal‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, [Ayurveda], Spiritualität, humanistische Psychologie.