Saranyu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Saranyu m. Luft, Wind; Wolke.

2. Saranyu, (Sanskrit सरण्यु saraṇyu), flüchtig, geschwind. Saranyu ist ein Sanskritwort und bedeutet flüchtig, geschwind.

In der hinduistischen Mythologie ist Saranyu die Frau des Sonnengottes Surya. Sie ist die Göttin der Morgenröte und der Wolken.

Die Göttin Saranyu

Im hinduistischen Pantheon ist Saranyu die Tochter von Vishwakarma und die Schwester von Trisiras. Sie wird oft mit Demeter in Verbindung gebracht. Saranyu verwandelte sich einst in eine Stute, die von Vivasvat verfolgt wurde. So zeugten sie Revanta und der Ashwini Kumaras. Saranyu gilt als Mutter von Manu, Yama und Yami. Später hatte sie genug von Suryas Glanz und floh in die Wälder. Das Wort Saranyu bedeutet "schnell, flink, wenig" und wird im Rigveda gewöhnlich für Flüsse und den Wind verwendet.

Um den Problemen seiner Frau entgegenzukommen, ging Surya später einen Kompromiss ein. So ließ er zu, dass Vishwakarma ihm etwas von seinem Glanz abnahm. Saranyu half ihrem Vater, aus den strahlenden Elementen Waffen für die Götter zu schmieden. Glaubt man der hinduistischen Mythologie, ist Saranyu die erste Frau, die durch die Ehe mit einem Stern traumatisiert wurde. Sie gilt als die Urmutter aller Tiere. In den Veden gilt sie als die göttliche Stute.

Verschiedene Schreibweisen für Saranyu

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Saranyu auf Devanagari wird geschrieben " सरण्यु ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " saraṇyu ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " saraNyu ", in der Velthuis Transkription " sara.nyu ", in der modernen Internet Itrans Transkription " saraNyu ".

Video zum Thema Saranyu

Saranyu ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Saranyu

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Saranyu oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Saranyu stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Saranyu - Deutsch flüchtig, geschwind
Deutsch flüchtig, geschwind Sanskrit Saranyu
Sanskrit - Deutsch Saranyu - flüchtig, geschwind
Deutsch - Sanskrit flüchtig, geschwind - Saranyu

Seminare

Mantras und Musik

17.05.2019 - 19.05.2019 - Friedenstänze
Du lernst heilige Gesänge aus den großen Weltreligionen kennen. Du lernst die Bedeutung, das Singen und die passenden Tanzschritte dazu. Das Ganze ist eine gute Koordinationsübung. Es gilt, Gesa…
Ingrid Seemann,Antje Bukowsky,
17.05.2019 - 19.05.2019 - Gitarrenbegleitung zu Mantras spielen lernen
Für Anfänger, die erste Erfahrungen auf der Gitarre gemacht haben und nun lernen möchten Mantras zu begleiten. Die Gitarre ist dafür ein ideales Instrument. Du lernst einfache Akkorde und Schla…
Wolfgang Seemann,