Yami

Aus Yogawiki

1. Yami (Sanskrit यमी Yamī f.) Zwillingsschwester von dem Todengott Yama; ein Name für Yamuna, den Fluss, der durch Delhi führt bzw. die Göttin des Yamuna Flusses.

2. Yami, ( Sanskrit यामि yāmi ) (yā) ich gehe.

3. Yami, ( Sanskrit यामी yāmī ) m. (Hindi; von Sanskrit yāmin) Kontrolleur, Lenker.

Flüssgöttin Yami

Sukadev über Yami

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Yami

Yami ist der Name einer Zwillingsschwester von Yama. Yama ist der Totengott und Yami ist der Name seiner Schwester. Yami ist auch der Name einer Flussgöttin. Also, die Zwillingsschwester von Yama, Yami, ist auch die Göttin des Flusses Yamuna. Yamuna ist zum einen der Name eines Flusses, Yamuna ist aber auch der Name der Flussgöttin.

Ähnlich wie, Ganga ist der Name des Flusses Ganges, Ganga ist aber auch die Flussgöttin hinter Ganges. So ähnlich auch, Yamuna ist der Name des Flusses Yamuna, und Yamuna ist auch die Flussgöttin des Flusses Yamuna. Yamuna wird auch bezeichnet als Yami. Yami, der weibliche Name von Yama bzw. die Schwester von Yama.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

09.09.2022 - 11.09.2022 Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und Mantra…
Mangala Stefanie Klein
09.09.2022 - 11.09.2022 Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und Mantra…
Divya

Indische Schriften

09.09.2022 - 11.09.2022 Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit dem e…
Gopika Stalder
16.09.2022 - 18.09.2022 Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Nirmala Erös, Prof Dr Catharina Kiehnle