Reinigung des Geistes

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinigung des Geistes . Reinigung des Geistes ist wichtig, wenn du meditieren willst. Swami Shivananda hat seine Lehren zusammengefasst in „Diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere und verwirkliche.“

Reinige deinen Geist und meditiere.

Reinigung des Geistes

In der Bibel findest du: „Selig sind die, die reinen Herzens sind – sie werden Gott schauen.“ Reinige deinen Geist und meditiere. Sei still und erfahre das Göttliche. Und wie reinigst du deinen Geist?

Reinigung durch Asanas, Pranayama und Tiefenentspannung. Im Grunde kann man sagen, fast alles was wir im Yoga machen, reinigt auch den Geist. Wenn du Asanas übst, das reinigt den Körper, es eröffnet das Prana, aber es hilft Unreinheiten des Geistes herauszubringen. Pranayama heißt, du erhöhst dein Prana, du machst dein Prana subtiler, Unreinheiten verschwinden. Wenn du Tiefenentspannung machst, dann vergehen Spannungen im Geist und damit auch viele Probleme.

Reinigung durch Ernährung. Erhöhe deinen Schwingungszustand und die reineren Teile deines Geistes werden aktiv. Mache deine Ernährung reiner und dann werden auch die höheren Aspekte des Geistes erweckt. Wenn du Fleisch isst, dann nimmst du das Töten und das Leid auf, was ja in dem Fleisch irgendwo als Schwingung mit drin ist. Deshalb Reinigung des Geistes – bedenke, dass du auch eine reine Ernährung hast, wo keine Lebewesen dafür getötet werden.

Reinigung durch ethisches Verhalten. Reinigung des Geistes ist natürlich auch ein ethisches Verhalten, wo du dein Verhalten ausrichtest auf Ahimsa (nicht verletzen), Satya (Wahrhaftigkeit), Asteya (Nichtsehelen), Brahmacharya (Vermeidung sexuellen Fehlverhaltens und Aparigraha (Unbestechlichkeit). All das gehört zur Reinigung des Geistes dazu.

Reinigungserfahrungen

Wenn du ein reines Leben führst, wirst du dann manchmal feststellen, dass es Reinigungserfahrungen gibt, körperlicher, energetischer, emotionaler und mentaler Art. Also es kann sein, dass du mal länger meditierst und dann hoffst du, dass du tieferen Frieden und Freuden erfährst – was oft genug der Fall ist – aber manchmal merkst du plötzlich, wie Aggressivität oder Verlassenheitsgefühl oder Müdigkeit oder Depressivität kommt. Das sind dann Reinigungserfahrungen, die nach ein paar Stunden überstanden sind. Reinige deinen Geist, dann wird die Meditation leicht fallen.

Video Reinigung des Geistes

Hier findest du ein Vortragsvideo über Reinigung des Geistes :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Reinigung des Geistes Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Reinigung des Geistes :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Reinigung des Geistes, dann interessierst du dich vielleicht auch für Reinigung, Reiki Meisterin, Redlich, Reinigungsfasten, Reittier, Religionsgemeinschaft.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden - Live Online
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
24.12.2021 - 26.12.2021 - Raja Yoga 4 - Kaivalya: Die Befreiung
Höhere geistige Kräfte und wie du sie nutzen kannst. Karma und Wünsche und wie du sie überwinden kannst. Kaivalya, die höchste Befreiung und wie du sie erreichen kannst. Besprechung des 4. Kap…
24.12.2021 - 26.12.2021 - Durch Mut und Vertrauen zur Freiheit
Überwinde Ängste und Zweifel - löse dich aus beengenden Denkstrukturen und Wut. Schaue deinen Schattenseiten mutig ins Auge und transzendiere sie. Entwickle Mut – denn mit Mut kannst du alles…
24.12.2021 - 26.12.2021 - Raja Yoga 4 - Kaivalya: Die Befreiung - Live Online
Höhere geistige Kräfte und wie du sie nutzen kannst. Karma und Wünsche und wie du sie überwinden kannst. Kaivalya, die höchste Befreiung und wie du sie erreichen kannst. Besprechung des 4. Kap…