Narmada

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Narmada (Sanskrit: नर्मदा Narmadā f.) ist einer der sieben heiligen Flüsse, Name des Flusses, der Nord- von Südindien trennt, der durch das Vindhya-Gebirge fließt. Der Fluss ist auch bekannt für die besonderen Steine mit besonderer energetischer und spiritueller Kraft.

2. Narmada , Sanskrit नर्मद narmada, Scherz machend. Narmada ist ein Sanskritwort und bedeutet Scherz machend.

Narmada bei Omkareshwar

Sukadev über Narmada

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Narmada

Das ist ein Fluss im mittleren Indien, der Nordindien von Südindien trennt. Narmada ist auch ein heiliger Fluss, in dem bestimmte Steine zu finden sind. Die machtvollen Steine aus dem Narmada-Fluss können zu Heilzwecken eingesetzt werden, sie können zur Verehrung von Vishnu eingesetzt werden. Es gibt aber auch eine bestimmte Art von Steinen, die so genannten Narmada Lingams, das sind Shiva Lingams, also Zeichen, Symbole für Shiva aus Steinen.

Narmada ist auch der Name einer der sieben Heilenergien. Die sieben Flüsse stehen auch für die sieben Reinigungsenergien. Es gibt ja diese Anrufung der sieben heiligen Reinigungsenergien und dazu gehört dann auch Narmada: „Om Gange Cha Yamune Chaiva Godavari Saraswati Narmade Sindhu Kaveri Namastubhyam Namo Namah.“

Der Spirituelle Name Narmada

Narmada, Sanskrit नर्मदा narmadā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die Vergnügen bereitende, Name eines der großen Flüsse Indiens, bildet die Grenze zwischen Nord- und Südindien, entspringt in Amarkantaka, mündet ins arabische Meer. Die Narmada gehört zu den sieben heiligsten Flüssen Indiens, in dem sogar Göttin Ganga badet, um sich zu reinigen. Ihre Kieselsteine in Linga-Form werden von Shiva-Anhängern für die Verehrung des Gottes gebraucht. An ihren beiden Ufern wird Narmada-Parikrama unternommen, eine Umgehung des Flusses, an dem zahlreiche Pilgerstätten (z.B. Omkareshvar) liegen bzw. lagen, da durch Errichtung von Staustufen viele davon überschwemmt wurden. Narmada kann Aspirantinnen gegeben werden mit Shiva Mantra.

Narmada ist eine der Reinigungsenergien. Wenn du Narmada heißt, dann kannst du dir vornehmen, das du andere erfreuen willst, das du andere glücklich machen willst.


Weblinks

Seminare

Hinduistische Rituale

09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube,Swami Nivedanananda,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.

Sanskrit und Devanagari

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,

Verschiedene Schreibweisen für Narmada

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Narmada auf Devanagari wird geschrieben " नर्मद ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " narmada ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " narmada ", in der Velthuis Transkription " narmada ", in der modernen Internet Itrans Transkription " narmada ".

Video zum Thema Narmada

Narmada ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Narmada

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Narmada oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Narmada stehen:



Die sieben heiligen Flüsse im Hinduismus (Saptasindhavas)

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch