Nachspioniererei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachspioniererei - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Nachspioniererei kann das Grundvertrauen in Beziehungen ruinieren. Wer das Gefühl hat, dass andere einem nachspionieren, der kann sogar Verfolgungsängste bekommen. Wenn Kinder mitbekommen, dass ihre Eltern ihnen nachspionieren, ihr Handy kontrollieren, ihr Tagebuch durchlesen, dann verlieren die Kinder das Vertrauen in ihre Eltern.

Vertrauen ist ein Gegenpol zu Nachspioniererei

Auch Partnerschaften leiden unter der Nachspioniererei eines der Partner. Wenn ein Arbeitgeber seinen Angestellten nachspioniert, untergräbt das die Arbeitsmoral. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, so sagt ein Sprichwort. Vergessen wird dabei manchmal der erste Satz: Vertrauen ist gut. Kontrolle, überprüfen, vergewissern, das braucht es nur ab und zu mal.

Denn Blauäugigkeit und Naivität, das kann sehr wohl ausgenutzt werden. So braucht es ein Grundvertrauen - dessen Grundlage man aber ab und zu mal überprüfen sollte. Das Wort Spion ist übrigens ein Lehnwort aus dem Italienischen: Spione ist ein Beobachter, ein Kundschafter. Spiare bedeutet spähen, auskundschaften.

Umgang mit Nachspioniererei

Wenn du das Gefühl hast das dir jemand anderes nachspioniert, dann hast du mehrere Möglichkeiten. Das eine wäre überdenke deine eigene Kommunikation, vielleicht bist du etwas zu verschlossen, du gibst dem anderen nicht die Informationen die er braucht und deshalb muss er dir nachspionieren. Also zu sagen welche Informationen hätten sie denn gerne, wann soll ich sie ihnen geben usw. der zweite Aspekt ist ignoriere das der dir jemand nachspioniert, heutzutage ist es oft so das Menschen nachspionieren und früher war es nicht anders.

In den alten Dorfgemeinschaften wusste jeder was jeder macht und es gab auch noch keine Fenster und du kannst dir vorstellen, alles war über alle bekannt. Eine echte Privatsphäre gab es früher nicht. Also so außergewöhnlich ist das auch nicht, aber sei dann eben bewusst, wenn dir jemand nachspioniert, manches solltest du halt besser verstecken. Die dritte Möglichkeit ist das du den Menschen auch zu rede stellen kannst, in einem vier Augen Gespräch kannst du sagen: Das du gesehen hast, wie er oder sie das und das gemacht hat und das du dies nicht gut findest. Sage das einfach und dann überlasse es dem anderen was er damit macht.

Nachspioniererei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Nachspioniererei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Nachspioniererei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Nachspioniererei sind zum Beispiel Kontrollzwang, Spionage, Misstrauen, Nachschnüffeln, Kontrolle, Auskundschaftung .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Nachspioniererei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Nachspioniererei sind zum Beispiel Vertrauen, Zutrauen, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Nachspioniererei, die eine positive Konnotation haben:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Nachspioniererei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Nachspioniererei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Nachspioniererei sind zum Beispiel das Adjektiv nachspionierend, das Verb nachspionieren, sowie das Substantiv Spion.

Wer Nachspioniererei hat, der ist nachspionierend beziehungsweise ein Spion.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation