Nach dem Tod

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach dem Tod Nach dem Tod geht das Leben weiter. Und das gilt sowohl für die Hinterbliebenen als auch für die Seele, die den Körper verlassen hat.

Nach dem Tod - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Was mit der Seele geschieht

Wenn die Seele den physischen Körper verlassen hat, also nach dem Tod, dann ist sie typischerweise noch drei Tage bis drei Wochen in der erdnahen Ebene, im Bhur Loka, kann sich noch verabschieden, kann noch den Hinterbliebenen Licht schicken.

Besser wäre es, wenn die Seele nach dem Tod Mantra wiederholt oder ein Gebet spricht, nach Gottes Engeln, Lichtwesen Ausschau hält, aber durchaus Liebe, Lichtgedanken Allen schickt.

Die Seele sollte nach dem Tod sich nicht zu sehr um die Hinterbliebenen kümmern sondern diese in Gottes Hand geben. Und wenn dann nach dem Tod so ein Lichttunnel, ein Lichtkanal sich auf tut sollte die Seele diesen Lichttunnel letztlich nehmen, in den Lichttunnel eingehen und sich von den Lichtwesen in die höheren Ebenen führen lassen wie Bhuva Loka, Swar Loka oder sogar in die Erleuchtung eingehen.

Was tun bei Tod vom Angehörigen

Was sollst du nach dem Tode eines Angehörigen tun? Ich habe ja ein Buch geschrieben Karma und Reinkarnation wo ich das Ganze relativ detailliert beschrieben habe. Ich will nur kurz zusammenfassen.

  • Es mag sein, dass du Trauer empfindest. Es mag sein, dass du durch chaotische Emotionen gehst. Auf unseren Internetseiten gibt es ja auch mehrere Modelle von Trauerphasen vorgestellt. Aber sei dir bewusst die Seele ist nicht weg. Sie ist weiter da. Und wenn ihr noch Karma habt wirst du auch mit diesem Menschen dich in einem späteren Leben oder in der Astralebene immer wieder treffen.
  • Also nach dem Tod ist nicht das Ende. Wenn du kannst gib dem Menschen noch Lichtenergie und Segen. Versuche ihm Kraft zu geben und lasse ihn oder sie los.

Mehr Tipps findest du zum einen auf unseren Internetseiten wie auch in meinem Buch Karma und Reinkarnation. Alles zu finden auf Yoga Vidya.

Video Nach dem Tod

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Nach dem Tod :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Nach dem Tod Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Nach dem Tod :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Nach dem Tod, dann hast du vielleicht auch Interesse an Nabelchakra, Mythen, Muskelverspannung lösen, Nada, Nadis und Chakras, Nahrungshülle, Nasenspülung Salz.

Reinkarnation Seminare

13.11.2020 - 15.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal
Hast du dich schon gefragt, was deine Bestimmung ist, dein Schicksal? Warum du hier auf dieser Welt bist? Wofür du da bist? Worum es in deinem Leben geht? Diese Fragen zu beantworten ist gar nicht…
Janaki Marion Hofmann,
17.01.2021 - 24.01.2021 - Ausbildung Reinkarnationstherapeut/in
Ist es möglich, sich an vergangene Leben zu erinnern? Und was bringt es dir, diese Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein ans Licht zu holen? Im Yoga gehen wir davon aus, dass unsere Seele sich vie…
Nora Handke,
22.01.2021 - 24.01.2021 - Karma und Reinkarnation
Die Beschäftigung mit Karma, den grundlegenden Gesetzen vom Sein, vermittelt eine lebensbejahende Grundeinstellung. Die Reinkarnationslehre hilft dir, Ereignisse und zwischenmenschliche Beziehunge…
Ramashakti Sikora,
26.03.2021 - 28.03.2021 - Lernen vom eigenen Schicksal
Immer wieder geraten wir in Situationen mit schmerzhaften Erlebnissen und Blockaden, die uns schon bekannt vorkommen. Welchen Lernauftrag gibt uns dann das gegenwärtige Leben? Die Auseinandersetzu…
Janaki Marion Hofmann,