Meditation als Weg

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Meditation als Weg", so lautet der Titel des Buches von Mike George und man möchte ergänzen: "als Weg zu sich selbst". Unter dem gleichen Titel ist vom selben Autor eine separate Audio-CD erschienen. Der Untertitel verspricht "10 Schritte zu Erkenntnis und innerem Wachstum".

Meditation als Nachdenken oder Nachsinnen über das eigene Dasein, das eigene Selbst, wird von Anwendern und von Skeptikern häufig missverstanden oder verkannt, denn das Sich-Versenken sieht so einfach aus und es geschieht scheinbar nichts. Der Publizist, Unternehmensberater und Motivationstrainer Mike George bietet mit seinem Buch wie mit der CD jeweils einen sehr gut nachvollziehbaren und praktikablen Grundkurs der Raja Yoga Meditation.

Um einen Nutzen aus der Meditation zu ziehen, muss ich auch aktiv etwas tun; von selbst geht gar nichts. Bücher und CDs wie die des Lektors der "Brahma Kumaris World Spiritual University" können entscheidend dabei helfen, herauszufinden, welche Übungen gut und hilfreich für jemanden sind, denn Meditation hat auch mit Heilen (lateinisch "mederi") und Heilkunst (lat. "medicina") zu tun.

Die Lektionen, die Mike George in seinem Buch und auch auf der CD vorstellt, kann man komplett absolvieren oder auch nur Teile davon. Meditation hat ausschließlich Vorteile für Körper und Geist, man sollte allerdings die richtige Methode für die eigene Persönlichkeit finden. Jedoch ist das geistige Versenken kein Selbstzweck, sondern sollte stets zielgerichtet erfolgen. Nur dann lässt sich eine Verbesserung des geistigen und körperlichen Wohlempfindens erreichen, wenn die Methode am erstrebten Ziel ausgerichtet wird.

Beim Meditieren sollte man keinesfalls Ehrgeiz entwickeln, denn es geht nicht darum, ein bestimmtes Ziel möglichst schnell zu erreichen. Häufigere Übungen, Ruhe und Losgelassenheit führen uns schnell weg von Hektik und Alltagssorgen. Niemals sonst hat man die Chance, sein eigenes Ich, seine Gedanken und Gefühle, den Atem zu beobachten, zu kontrollieren oder zu beeinflussen, um zu mehr Achtsamkeit und schließlich zu einer positiven Haltung zu gelangen.

Der ungeübte Anfänger wird bei der Meditation zunächst auch Rückschläge erleben, aber gerade die praktischen Anleitungen und vielfältigen Übungspläne von Mike George können ihm hier entscheidende Hilfen liefern. (Buchbesprechung von Dr. Bernd A. Weil)

Siehe auch

Literatur

  • George, Mike: Meditation als Weg. 10 Schritte zu Erkenntnis und innerem Wachstum. Verlag Knaur / MensSana, München 2006, geb. m. zahlr. farb. Zeichn., 288 S., ISBN: 978-3-939493-33-3.
  • George, Mike: Meditation als Weg, Audio-CD, Synergia-Verlag / BKmedia, Darmstadt 2006, ISBN: 978-3-939493-00-6.