Literatur kompakt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die neue Reihe "Literatur kompakt" des Marburger Tectum-Verlages bietet konzentrierte, didaktisch hervorragend aufbereitete Informationen über deutschsprachige Autoren wie Heinrich (Harry) Heine (1797-1856) und Theodor Fontane (1819-1898). Literaturgeschichten und Literaturführer – sollte man meinen – gibt es wahrlich zu genüge, aber die wenigsten schaffen es, wie die beiden vorliegenden Bände, eine Brücke zwischen Schule und Studium zu schlagen.

MP900409270.JPG

Mit klarer Struktur, übersichtlicher Anordnung und optisch gut aufgemachten fundierten Informationen wendet sich die Literatur-Reihe in quadratischem Format sowohl an Oberstufenschüler als auch an Germanistik- und Literaturwissenschaftsstudenten. Das Layout und die leserorientierte Visualisierung der literarischen und soziohistorischen Zusammenhänge lassen den Leser so leicht nicht mehr los.

Ich kenne keine literaturgeschichtliche Buchreihe, die den aktuellen Forschungsstand zu einer Thematik in einem konzentrierten Umfang optisch motivierend zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis vorstellt. Statt langatmiger Detailfülle steht die fachkundige und präzise Darstellung literaturhistorischer Zusammenhänge im Zentrum der Verfasserintentionen. – Besonders erfreulich ist, dass diese den Leser begeisternde Reihe mit mindestens 16 weiteren Bänden zu deutschsprachigen Schriftstellern wie Arthur Schnitzler, Heinrich Böll, Thomas Mann etc. fortgesetzt werden wird. (Buchbesprechung von Dr. Bernd A. Weil)

Siehe auch

Literatur

  • Hartmut Kircher: Heinrich Heine, Literatur kompakt, Bd. 1, Tectum-Verlag, Marburg 2012, broschiert mit zahlr. Abb., 268 S., ISBN: 978-3-8288-2924-4.
  • Susanne Kleinpaß: Theodor Fontane, Literatur kompakt, Bd. 2, Tectum-Verlag, Marburg 2012, broschiert mit zahlr. Abb., 234 S., ISBN: 978-3-8288-2925-1.