Mahat

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Statue in Bangalore

Mahat (Sanskrit: महत् mahat adj., m. u. n., Nom. Sg. m. महान् mahān, in Komposita: महा mahā) groß, weit, lang, hoch, tief; zahlreich, viel, reich an, bedeutend, mächtig, wichtig, wertvoll, heftig, intensiv, dicht (Finsternis); stark, laut, (Ton); vornehm, edel; ein großer, hochstehender, edler Mann; Klostervorsteher; Kamel; eine Bezeichnung Rudras; der Intellekt bzw. kosmische (nicht ichhafte) Intelligenz (Buddhi) als erste Modifikation der Prakriti; ein großes Ding, Größe, etwas Großes, Bedeutendes; Größe, Macht; der große oder größte Teil; die heilige Weisheit.

Mahat ist in der Sankhyaphilosophie eines der 25 Tattvas bzw. Kategorien, ein Synonym für Buddhi. Mahat ist auch ein Beiname von Shiva, der ist auch Mahat, großartig. Und Mahat ist auch ein Synonym für Buddhi, die Vernunft und der Wille, die Willenskraft. In verschiedenen philosophischen Richtungen, verschiedenen Schriften, wird also Mahat unterschiedlich verwendet.

Mahat महत् mahat Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mahat, महत्, mahat ausgesprochen wird:

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

10.04.2020 - 12.04.2020 - Music, Yoga & (E-)Motion - Xperience Edition
Jasmin und Kai lassen in ihrer einzigartigen spielerischen Art Asanas, Meditationen, Atemtechniken und Livemusik zusammenfließen.Emotionen lösen sich und lösen sich auf, Freude bricht aus ihrem…
Kai Treude,Sarah Jasmin Iranpour,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Lerne Kirtan spielen online mit Sarada
Musik ist die Sprache der Seele – lerne, sie zu sprechenKirtan Singen öffnet das Herz und lässt die göttliche Energie durch dich hindurchfließen. So verbindest du dich mit deinem Innersten wi…
Sarada Drautzburg,

Indische Schriften

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,