Lata

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Nataraj, der Kosmische Tänzer

1. Lata (Sanskrit: लता latā f.) Schlingpflanze, Liane, Ranke; Moschus (Kasturi); Peitschenriemen; Geißel; Streifen; Perlenschnur; (schlanke) Frau; Schönfrucht (Callicarpa macrophylla, Priyangu); Kolbenhirse (Kangu); Wilder Klee (Prikka); Ballonrebe (Indravalli); Hiptage benghalensis (Madhavi); blau blühendes Durvagras; Ventilago madraspatana (Kaivartika); Ichnocarpus frutescens (Palindi).

2. Lata (Sanskrit: लाट lāṭa adj. u. m.) zum Volk der Lata in Beziehung stehend. Name eines Landes und Volkes, das auch Khandesh und einen Teil von Gujarat ungefähr am Mhye Fluss, umschließt. Es wird auch Lar genannt.


Lata लता latā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Lata, लता, latā ausgesprochen wird:

Lata im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.10-11, 15, 18) gilt Lata (Callicarpa macrophylla, Priyangu, Vishvaksenakanta) im Rahmen der Aufzählung der 50 Mahakashayas als Sandhaniya, Varnya, Purishasangrahaniya, Mutravirajaniya, Shonitasthapana und Prajasthapana.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Verschiedene Schreibweisen für लता latā Lata

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Lata auf Devanagari wird geschrieben " लता ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " latā ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " latA ", in der Velthuis Transkription " lataa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " latA ".

Video zum Thema Lata

Lata ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Lata , Sanskrit लता latā, f. Schlinggewächs, Liane, Ranke. Substantiv Femininum Lata ist ein Sanskrit Substantiv weiblichen Geschlechts und heißt auf Deutsch Schlinggewächs, Liane, Ranke.

Swami Sivananda - Liebe ausstrahlend
Sanskrit Lata - Deutsch Schlinggewächs, Liane, Ranke
Deutsch Schlinggewächs, Liane, Ranke Sanskrit Lata

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,