Krita

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krishna als Baby - Gemälde im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg

1. Krita (Sanskrit: कृत kṛta adj. u. n.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) kṛ und bedeutet: gemacht, verursacht, getan, recht, gut, erreicht, vollbracht; ausgeführt; angeordnet,bereit, zubereitet; erworben, vorhanden; gut getan, fertig, zweckmäßig, recht, gut; vergangen; Tat, Werk, Handlung; Wohltat; Zauberwerk; Folge, Frucht, Lohn; Spieleinsatz, Preis, Beute; die mit vier Augen bezeichnete Würfelseite; symbolische Bezeichnung der Zahl vier (Chatur); Bezeichnung des ersten, goldenen Weltalters (Krita Yuga).

2. Krita (Sanskrit: कृता kṛitā f.) Spalt; Fell, Haut, Schurz (Kritti).

3. Krita (Sanskrit: क्रीत krīta adj. u. n.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel krī und bedeutet: gekauft, erkauft; Kauf.

Krita कृत kṛta Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Krita, कृत, kṛta ausgesprochen wird:

Sukadev über Krita

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Krita

Ganesha mit Tablas, Gemälde von Narayani

Krita ist ein Teil des Sanskrit-Wortes "Krita Yuga". Was bedeutet der Sanskrit-Ausdruck "Krita"? Krita kommt von der Wortwurzel Kri und Kri steht für tun und handeln. Die steckt ja auch in Kriya, die steckt in Karma und vielen anderen Ausdrücken. Krita heißt "das, was gemacht ist", Krita ist das, was getan ist. Krita ist dann aber auch, wenn es erledigt ist, ist das, was gut getan ist, denn wenn etwas wirklich getan ist, dann ist es auch gut getan. Und so, im weiteren Sinne ist Krita auch eine Wohltat. Also, Krita – das Getane. Krita – das Wohlgetane, die Wohltat, das, was gemacht ist, das ist Krita. Daher ist Krita Yuga auch das Yuga der Wohltaten. Was Krita Yuga genau ist, das also in einem nächsten Vortrag.

Verschiedene Schreibweisen für Krita

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Krita auf Devanagari wird geschrieben " कृत ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kṛta ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kRta ", in der Velthuis Transkription " k.rta ", in der modernen Internet Itrans Transkription " kR^ita ".

Video zum Thema Krita

Krishna als kleines Kind liebte Süßigkeiten

Krita ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Krita

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Krita oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Krita stehen:

Siehe auch

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Weblinks

Seminare

Karma Yoga

26.04.2020 - 01.05.2020 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Karina Penner,
26.04.2020 - 01.05.2020 - Karma Yoga Intensiv - Unser Haus soll schöner werden
Du kannst kostenfrei Yoga kennen lernen und vertiefen, und deine überschüssige Energie in die Reinigung der Zimmer und Räume stecken, so dass sich die vielen Gäste, die uns zu besonderen Anläs…
Sattva-Team,

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,


Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Krita - Deutsch gemacht, getan, ausgeführt; angeordnet, erworben; aufgefordert, bereit; fertig, zweckmäßig, recht, gut
Deutsch gemacht, getan, ausgeführt; angeordnet, erworben; aufgefordert, bereit; fertig, zweckmäßig, recht, gut Sanskrit Krita
Sanskrit - Deutsch Krita - gemacht, getan, ausgeführt; angeordnet, erworben; aufgefordert, bereit; fertig, zweckmäßig, recht, gut
Deutsch - Sanskrit gemacht, getan, ausgeführt; angeordnet, erworben; aufgefordert, bereit; fertig, zweckmäßig, recht, gut - Krita
Sanskrit Krita - Deutsch machend, ausführend, vollbringend
Deutsch machend, ausführend, vollbringend Sanskrit Krita
Sanskrit - Deutsch Krita - machend, ausführend, vollbringend
Deutsch - Sanskrit machend, ausführend, vollbringend - Krita
Deutsch Spalt. Sanskrit Krita
Sanskrit Krita Deutsch Spalt.