Innere Unruhe Herzklopfen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Innere Unruhe Herzklopfen Innere Unruhe und Herzklopfen kann auftreten, wenn du vor einer Präsentation oder Prüfung stehst.

Innere Unruhe Herzklopfen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Innere Unruhe und Herzklopfen

Diese können in Erscheinung treten, wenn ein Vortrag erfolgen soll oder ein Auftritt bevorsteht. Innere Unruhe und Herzklopfen kannst du vor einem Vorstellungsgespräch haben. Manchmal gibt es auch diese ungewisse innere Unruhe und Herzklopfen. Du weißt gar nicht, was du tun sollst und ob du es tun sollst.

Ursachen von innerer Unruhe und Herzklopfen

Innere Unruhe und Herzklopfen können verschiedene Gründe haben. Im Yoga, im Kundalini Yoga würden wir sagen: Innere Unruhe und Herzklopfen ist ein Zeichen, dass Prana Energie aktiviert wird. Irgendetwas wichtiges ist dabei geschehen. Dort wird nun Prana aktiviert. Innere Unruhe und Herzklopfen sind erst einmal etwas Gutes. Du kannst die Energie der inneren Unruhe und des Herzklopfens in positive Kraft transformieren.

Durchführung der Umwandlung in positive Energie

Vielleicht kann ich dich dazu gleich animieren. Es ist egal, ob du stehst, sitzt, liegst oder gehst:

  • Gebe beide Hände auf die Nabelgegend.
  • Einatmen: Bauch geht hinaus.
  • Ausatmen: Bauch geht hinein
  • Einatmen: Bauch geht hinaus.
  • Ausatmen: Bauch geht hinein
  • Atme 3-4 Sekunden lang aus
  • Atme 3-4 Sekunden lang ein

Wenn du so gleichmäßig atmest, wird die innere Unruhe als Prana, als Lebensenergie, in Bewegung gehalten.

Jetzt stelle dir vor, dass du beim Einatmen Licht von Oben aufnimmst und als Sonne im Bauch stärker werden lässt. Beim Ausatmen schicke dieses Licht zum Kopf, zu den Füßen, zu den Händen. Einatmen Licht von Oben in den Bauch. Ausatmen Licht zu den Händen, Kopf und Füßen. Wenn du magst kannst du auch ruhige Kraft von der Erde zum Bauch atmen. Beim Ausatmen steigt die Energie hoch zum Kopf. Einatmen spüre die Energie hoch steigend zum Bauch und ausatmend zum Kopf. Atme so in diesem Sinne ein paar Mal weiter. Nun werde dir bewusst, was du vielleicht als nächstes vor hast. Lächle dabei wieder und stelle dir beim Einatmen Licht und Energie vom Himmel und Erde vor. Schicke diese Energie lächelnd dorthin, wo du in der Zukunft tätig sein wirst.

  • Einatmen: Licht des Himmels und die Erdenergie zum Bauch.
  • Ausatmen: vom Bauch über das Herz, wo du demnächst tätig sein wirst. Lächle, nehme Energie auf.
  • Beim Ausatmen: gebe diese Energie vom Bauch ab über das Herz dort hin.

So kannst du die Energie der Unruhe, des Lampenfiebers und der Ängste in positiv nutzbare Energie umwandeln. Es macht nichts innere Unruhe und Herzklopfen zu haben. Wandle sie um mit diesen speziellen Techniken der Atmung.

Genauere Informationen findest du unter dem Stichwort Lampenfieber Transformations-Atmung.

Video Innere Unruhe Herzklopfen

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Innere Unruhe Herzklopfen :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Innere Unruhe Herzklopfen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Innere Unruhe Herzklopfen :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Innere Unruhe Herzklopfen, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Innere Stimme, Innere Mitte, Innere Einstellung, Innere Zufriedenheit, Innerer Schweinehund, Integer.

Angst Seminare

18.10.2020 - 25.10.2020 - Yoga bei psychischen Problemen - Yogalehrer Weiterbildung
Menschen mit psychischen Beschwerden kannst du als Yogalehrer zu tieferer Selbsterkenntnis führen und ihnen mit Yoga Zugang zu innerer Kraft verschaffen. Diese Yoga Weiterbildung richtet sich an Y…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
25.10.2020 - 30.10.2020 - Familienaufstellen und Yoga
Bringe Bewegung in dein ganzes (Lebens-)System und deinen Körper mit Yoga, Meditation und Familienaufstellen. Das Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu…
Katrin Harnoß,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Yoga bei posttraumatischen Belastungsstörungen
Menschen, die Gewalt erfahren haben, sei es z. B. in der Kindheit durch sexuellen Missbrauch oder körperliche Gewalt, in erwachsenen Beziehungen misshandelte Frauen und Vergewaltigungsopfer, Krieg…
Anke Gempke,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Schatten-Bewusst-Sein
Schatten sind ursprünglich neutrale Daseinsmechanismen. Durch bestimmte Lebenserfahrungen erlebst du diese Mechanismen als unwillkommen, hast sie ins Reich der Schatten verbannt.Neid zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Mein Dharma - meine Lebensaufgabe
Im Dharma zu sein bedeutet, auf dem Weg der eigenen persönlichen Lebensaufgabe zu gehen. Du wirst die tiefere Bedeutung des Dharma-Konzeptes kennen lernen und auf dein Leben anwenden. Durch prakti…
Dirk Gießelmann,
20.11.2020 - 22.11.2020 - Sinn und roten Faden erkennen
Ein Yoga Seminar zur Standortbestimmung und Neuorientierung. Du lernst Möglichkeiten kennen, wie du mit Herz und Verstand deine Ziele verwirklichen kannst. Mit wirkungsvollen Methoden aus dem Yoga…
Barbara Bosch,