Indische Yogameister und Reformbewegung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indische Yogameister und Reformbewegung: Die ersten indischen Yogameister, die in den Westen kamen, hatten sich mit dem Gedankengut von Reformbewegung und Neugeist Bewegung auseinandergesetzt. Die Lehren von Meistern wie Swami Sivananda, Swami Vivekananda und Paramahamsa Yogananda und ihre Popularität im Westen und gebildeten Indern 1900-1950 kann man verstehen vor dem Hintergrund der Reformbewegung und der Neugeistbewegung, New Thought.

Hier ein Vortrag zum Thema Indische Yogameister und Reformbewegung von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga.


Siehe auch