Illusorisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Illusorisch‏‎ ist ein Adjektiv, dass von Illusion kommt. Illusiorisch bedeutet trügerisch und eingebildet. Illusiorisch kann heißen, dass etwas nur aufgrund von Hoffnungen besteht, aber nichts realistisches hat. Man kann z.B. von illusorischen Hoffnungen sprechen, man kann auch sagen: Es ist illusorisch zu glauben, dass man noch pünktlich fertig wird. Illusiorisch kann aber auch heißen, unmöglich und hinfällig. Man kann z.B. sagen, dass das Erscheinen eines Buches illusorisch geworden ist, d.h. es hat keinen Sinn mehr.

Illusorisch‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Psychologie

Die ganze Welt ist illusorisch. Im Vedanta wird gesagt, dass die ganze Welt illusiorisch ist. Das heißt sie ist trügerisch, sie existiert nicht so wie wir das annehmen. Und auch unsere Hoffnungen durch Manipulation des irdischen Lebens glücklich sein zu können ist auch illusorisch. Wenn Du mehr wissen willst über die Welt als illusorisch, dann schaue nach in dem Wiki Artikel: Maya. Hier findest Du viel darüber, warum letztlich die Welt illusorisch ist.

Videovortrag zu Illusorisch‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Illusorisch‏‎:

Illusorisch‏‎ - wo und wie? Erfahre einiges zum Thema Illusorisch‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Illusorisch‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Illusorisch‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Illusorisch‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Illusorisch‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Illusorisch‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Interessenlos‏‎, Inspirieren‏‎, Innere Einstellung‏‎, Irrlehre‏‎, Klären‏‎, Klar sehen‏‎, Klage‏‎, Ärger.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Illusorisch‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

08.04.2020 - 08.04.2020 - Hanuman Chalisa - Jay Hanuman
Zum Geburtstag von Hanuman chanten wir 108 Mal die Hanuman Chalisa, die 40 Strophen zur Verehrung von Hanuman. Es heißt, dass die Wiederholung und auch schon das Zuhören dazu führen, Energien zu…
Vani Devi Beldzik,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,


Zusammenfassung

Illusorisch‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.