Manipulation

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manipulation bedeutet eine meist nicht erlaubte Veränderung von etwas. Es gibt die Manipulation der öffentlichen Meinung. Manipulation kann jede Machenschaft sein, jede Verdeckte Beeinflussung. Manipulation kann in der Medizin auch allgemein stehen für Handhabung und Verfahren. Ursprünglich bedeutete Manipulation Handbewegung, geschickte Handbewegung, Verfahren und Handlungsweise, auch Hantierung.

Das Wort Manipulation kommt von manus, die Hand - allerdings können wir die Welt nicht so sehr manipulieren, wie wir das manchmal gerne hätten

Begriffsherkunft Manipulation - Etymologie

Das Wort Manipulation stammt vom französischen "manipulation", chemische Bearbeitung der Metalle und Mineralien. Seit dem 18. Jahrhundert nahm der Ausdruck Manipulation die Bedeutung "Verfahren, Handlungsweise" an, auch "Handgriff" und "geschickte Handhabung. Manipulation kommt ja auch von manus, die Hand. Manipulus bedeutet eine Handvoll, ein Bündel.

Heutzutage hat Manipulation eher negative Konnotationen, steht für Betrug und Unehrlichkeit.

Siehe auch