Hungrig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hungrig bedeutet, dass man das Verlangen nach Nahrung hat, dass man ein starkes Bedürfnis danach hat zu essen. Hungrig bezeichnet man also jemanden der Hunger hat. So gibt es einen hungrigen Menschen, einen hungrigen Wolf, einen hungrigen Hund. Wenn man also das Bedürfnis hat zu essen, dann ist man hungrig.

Hungrig aus Yoga Sicht

Hungrig in der gehobenen Sprache

In der gehobenen Sprache kann auch hungrig bedeuten, dass man begierig auf etwas ist. Man kann z. B. sagen, dass jemand hungrig nach Anerkennung ist, dass jemand hungrig nach Freiheit ist. Menschen können auch hungrig nach Liebe sein und hungrig nach Zärtlichkeit.

Begierde stillen

Bist du wirklich hungrig oder hast du einfach nur Appetit? Wenn du dazu neigst Übergewicht zu haben, dann kannst du manchmal überlegen hast du wirklich Hunger oder einfach nur Appetit oder hast du einfach nur Gier. Manchmal hilft es einen Moment inne zu halten, ein paar Mal durchzuatmen, ein Mantra zu wiederholen und dann ist diese Begierde weg. Man sollte dann essen wenn man hungrig ist und nicht nur dann wenn man Lust auf essen hat.

Geheimnis für Gesundheit und Lebensfreude

Swami Sivananda sagt sogar, das Geheimnis für Gesundheit und Lebensfreude ist immer ein klein wenig hungrig zu bleiben. Ein klein wenig hungrig zu bleiben hält einen wach und sorgt dafür, dass man nicht zu viel ist. Sei aber hungrig nach Gott. Manche Menschen haben einen übertriebenen Hunger nach Essen, manche haben einen übertriebenen Hunger nach Anerkennung, manche sind hungrig nach Liebe von anderen. Wenn du aber zu hungrig nach Liebe bist, zu hungrig nach Anerkennung rennen Leute weg vor dir.

Sehnsucht nach Gott

Dein wirklicher Hunger kann nur gestillt werden in Gott. Sei dir bewusst, dass die verschiedene menschliche Begierden letztlich eine Sehnsucht des Menschen ist nach Gott. Die Begierden des Menschen können niemals gestillt werden auf materielle Weise, auch nicht auf emotionale Weise. Es ist ein Ausdruck daran, dass der Mensch absolute Liebe haben will, vollkommene Freude, vollkommenes Wissen, eins mit allen sein will. Sei dir bewusst, dass die verschiedenen Leidenschaften letztlich aus dem Hunger nach Gott beruhen.

Daher, stärke und erfülle deinen Hunger nach Gott und all deine Leidenschaften helfen dir, auf deinem Weg zu wachsen, wenn du Gott verwirklichst.

Erfahre einiges zum Thema Hungrig‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Hungrig‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Hungrig‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Hungrig‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Hunderttausend‏‎, Hühnchenfleisch‏‎, Hospiz‏‎, Hybrid‏‎, Ich bin verheiratet‏‎, Ich habe das nicht getan‏‎.

Lachyoga Seminare

29. Okt 2017 - 03. Nov 2017 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
11. Feb 2018 - 16. Feb 2018 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,
16. Feb 2018 - 21. Feb 2018 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
02. Apr 2018 - 06. Apr 2018 - Lach-Yoga für Yogalehrer, Kursleiter und Therapeuten
"Lachen heißt mit Gott zu sprechen". Lerne Menschen sanft zu tiefem, herzhaftem Lachen zu führen. Lachen stimuliert das Immunsystem, lindert Schmerzen, wirkt sich positiv Stoffwechsel und Hormons…
Madhavi Fritscher,

Hungrig‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Hungrig‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Hungrig‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.