Geschmeidigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschmeidigkeit‏‎ bedeutet voller Kraft und Eleganz. Geschmeidigkeit bedeutet auch Dehnbarkeit und Flexibilität. Geschmeidig ist ein Adjektiv zu Geschmeidigkeit. Geschmeidig heißt biegsam, gelenkig, körperlich gewandt.

Geschmeidigkeit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Im übertragenen Sinn ist Geschmeidigkeit auch die Beweglichkeit und die geistige Anpassungsfähigkeit. Ein geistig steifer Mensch hat Schwierigkeiten, sich auf andere einzustellen. Wer eine geistige Geschmeidigkeit hat, dem fällt es leicht, auf andere einzugehen und spielerisch und leicht mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Geschmeidigkeit‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Geschmeidigkeit‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Geschmeidigkeit‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Geschmeidigkeit‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Geschmeidigkeit‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Geschmeidigkeit‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anderem Geschmeidig‏‎, Geschlechtlich‏‎, Gescheitheit‏‎, Geschöpfe‏‎, Gesinnung‏‎, Getränk‏‎.

Entspannungstrainer Baustein Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/entspannungstrainer-baustein/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired

Geschmeidigkeit‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Geschmeidigkeit? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Geschmeidigkeit‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.