Gedenken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenken‏‎ ist ein Substantiv und ein Verb. Gedenken als Verb bedeutet, dass man an jemanden denkt, an jemanden ehrend zurückdenkt, z. B. kann man des verstorbenen Vaters gedenken oder man kann an bestimmten Feiertagen an seinen Sadguru, seinen Lehrer, gedenken, der vor einer gewissen Zeit den physischen Körper verlassen hat. Es gibt auch das Gedenken an einen Toten, an einen Heiligen oder Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges. Man spricht auch von Menschheitsgedenken, d.h. solange man zurückblicken kann.

Gedenken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wer sind Menschen derer du gedenkst? Was sind Ereignisse im Weltgeschehen, an die du ehrend denken kannst? Was sind vielleicht auch wichtige Ereignisse in deinem Leben, derer du gedenken willst?

Gedenken‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Gedenken‏‎:

Einige Infos zum Thema Gedenken‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Gedenken‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gedenken‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Gedenken‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Geburtstag, Gebrechlich‏‎, Gebrauch‏‎, Gefährt‏‎, Gefüllt‏‎, Gegenstand‏‎.

Ernährung Seminare

07.04.2019 - 12.04.2019 - Ernährungsberater für Kinder - Ausbildung
Wie motivierst du Kinder zu einem vernünftigen Essverhalten - denn neben Vorbildern zu Hause prägen auch die Werbung und Schulstress, Medien und Freunde die Essgewohnheiten. Hier lernst oder vert…
Krishnashakti Stiboy,
07.04.2019 - 12.04.2019 - Yoga und Heilpflanzen
Genieße den Frühling mit Heilpflanzen und Yoga! Du wirst unterschiedliche Heilpflanzen und ihre unterstützende und heilende Wirkung auf körperlicher, energetischer, emotionaler, geistiger und s…
Monika Barysch,
14.04.2019 - 19.04.2019 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
22.04.2019 - 26.04.2019 - Wandern, Wildkräuter und Yoga
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur auf den Wanderungen im Westerwald. Entdecke die verschiedenen Kräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Mit Informationen zu ihrer Verwendung, Herste…
Sitaram Kube,

Gedenken‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Gedenken? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Gedenken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.