Exoterisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exoterisch ist der Gegenbegriff zu esoterisch.

Exoterisch - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Exoterisch

Esoterisch heisst: nach Innen gerichtet, von Innen. Exoterisch bedeutet: nach außen gerichtet.

Religionen

Man sagt, dass Religionen eine esoterische und eine exoterische Bedeutung haben. Die esoterische Bedeutung der meisten Religionen ist in etwa ähnlich. Es geht darum, zu Gott zu kommen. Es geht um die Gotteserfahrung. Es geht darum, nach Innen zu gehen, das eigentliche Göttliche zu spüren. Es soll eine Verbindung mit dem Göttlichen anderer hergestellt werden. Dies ist esoterisch und spirituell. Das Exoterische von Religionen ist etwas ganz anderes. Das Exoterische besteht in den Geflogenheiten, der Sprache, den Farbe, den Formen und den sittlichen Vorstellungen. Dies bezieht sich auf die Bücher und das Eintreten in die Religion. Zudem auch auf das Austreten aus der Religion, wenn man austreten kann. Dazu gehört auch die Hierarchie der Religion. Dies sind die exoterischen Aspekte der Religion. In diesen Bereichen unterscheiden sich die Religionen untereinander. Wenn man tiefer schaut, wird man in den meisten Religionen einen ähnlichen Wesenskern entdecken. Diese beschreibt die exoterische Betrachtungsweise der Religionen. Du kannst auch unabhängig von den Religionen eine esoterische und exoterische Betrachtungsweise haben. Die Schöpfung und das Schicksal wäre eine Betrachtung. Die moderne Wissenschaft ist exoterisch. Du würdest sagen, dass das Universum vor 20 Milliarden Jahren durch einen Urknall entstanden ist. Man weiß nicht wie und warum dies erfolgte. Irgendwann ist vor 5 Milliarden Jahren die Erde entstanden. Keiner weiß, wie dies genau erfolgte. Irgendwie ist in diesem Fall Stickstoff und Kohlenstoff, Sauerstoff in einem Vulkan mit Wasser so zusammengekommen, dass ein Zusammenfinden erfolgte, welches dann ein System gebildet hat. Aus diesem System hat sich ein Einzeller gebildet. Es entstand die Auswahl des am Besten angepassten. Dies führte immer wieder dazu, dass das Leben immer weiter gegangen ist. Irgendwann kam es dann zur Entstehung des Menschen. Der Mensch hat die besondere Fähigkeit größere Gruppen zu bilden. In größeren Gruppen können größere Unternehmungen gemacht werden. Es entwickelten sich Maschinen und der Städtebau. Eine Behandlung der Geosphäre erfolgte durch den Menschen. Der Mensch wird irgendwann groß. Das menschliche Verhalten ist irgendwo evolutionsbiologisch zu erklären. Es ist zudem evolutionspsychologisch erklärbar. Irgendwann stirbt der Mensch und dazwischen hat er alle möglichen Illusionen. All dies sind exorterische Weisen zur Betrachtung des Menschen. Exoterisch ist dies auch unter der religiösen Sichtweise. Gott hat den Menschen geschaffen. Wir sollen uns hier gut verhalten. Bei einer guten Lebensweise, kommen wir in den Himmel. Gott wird uns bei schlechtem Verhalten bestrafen, wir kommen in die Hölle. Dies ist auch eine exoterische Betrachtungsweise. Es kann auch sein, dass du siehst, dass Dinge schief gehen. Du denkst: Was habe ich Alles falsch gemacht? Du wirst krank und denkst an ein böses Schicksal. Menschen verlassen dich und du denkst, dass es schlimm ist. Weitere Beispiele können gegeben sein, um eine exoterische Betrachtungsweise in den Religionen zu erläutern. Dies bezieht sich alles auf das Exoterische.

Esoterik

Das esoterische Weltbild wäre ein anderes Weltbild. Die Esoterik würde sagen: die Welt ist ein Abbild kosmischer Kräfte. Es gab ursprünglich ein kosmisches Bewusstsein. In diesem kosmischen Bewusstsein gibt es Urprinzipien, die sich in der physischen Welt manifestieren. Der Einzelne, der in die Welt hinein kommt, gelangt in die Welt auch, um zu lernen und zu wachsen. Letztlich ist das Ziel, Gott zu erfahren. Alles, was auf uns zu kommt ist nicht nur exoterisch und zufällig. Es ist nicht einmal, weil wir es uns verdient haben. Alles, was kommt, will uns irgendetwas sagen. Alles ist in einer Art irgendwo sinnvoll. Ein Mensch in deiner Umgebung, der stirbt, hinterlässt für dich etwas, was für dich wichtig und bedeutend ist. Ein Mensch, der dir etwas wegnimmt, dich betrügt, ein Mensch, der dich über Alles liebt und dir viel gibt, hat eine tiefe Bedeutung. Diese Auffassung ist esoterisch. Das ganze Schicksal ist dir geschickt, damit du daran wachsen kannst. Leben ist eine Schule. Schicksal ist eine Chance. Krankheit ist ein Weg. Alles was in dein Leben kommt ist eine Herausforderung. Es sind [Lernaufgaben] und Erfahrungen in deinem Leben, an denen du wachsen kannst. Dies ist eine esoterische Betrachtungsweise. Diese Betrachtung ist anders als die exoterische Weise der Betrachtung, welche letztlich keinen tieferen Sinn sieht. Diese sieht das Ganze aus einer Mischung von einem Zufall und dem eigenen Bemühen. Esoterisch umfasst Vieles mehr.

Video Exoterisch

Vortragsvideo zum Thema Exoterisch :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Exoterisch Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Exoterisch :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Exoterisch, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Existenzgründung, Ewige Wonne, Ethik und Moral, Exzentrisch, Familienkonferenz, Fastenseminare.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

21.02.2020 - 23.02.2020 - Vedanta Jahresgruppe mit 4 Wochenenden - Start up Wochenende
Ein Jahr der Klärung, der Erkenntnis Deiner wahren Natur und des Wachsens grenzenloser Freiheit. Dein Leben wird leicht werden!Werde Teil der Vedanta Jahresgruppe. Wir enthüllen während dieses i…
Sita Devi Hindrichs,
28.02.2020 - 01.03.2020 - Vedanta mit Rama
Rama vermittelt dir, wie Yoga mit den verschiedenen Lebensphasen und Lebensumständen umgeht. Er bringt dir mit praktischen Beispielen aus dem täglichen Leben nahe, was aus der Sicht des Vedanta L…
Rama Schwab,
06.03.2020 - 08.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Ananda Schaak,
06.03.2020 - 08.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,
13.03.2020 - 15.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Narendra Hübner,Kaivalya Meike Schönknecht,Jyotidas Neugebauer,
13.03.2020 - 15.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,