Ela

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ela (Sanskrit: एला elā f.) Kardamom (die Pflanze und die Frucht); eine Heil- und Gewürzpflanze aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae): Grüner Kardamom (Elettaria cardamomum).

Ela im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.11, 16-17) gilt Ela (Sukshmaila) im Rahmen der Aufzählung der 50 Mahakashayas als Vishaghna, Shvasahara und Angamardaprashamana.


Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: Grüner Kardamom, Malabarkardamom, Ceylonkardamom
  • englische Namen: green cardamom, small cardamom
  • lateinische Namen: Elettaria cardamomum, Elettaria cardamomum (L.) Maton var. cardamomum, Elettaria cardamomum var. major Thwaites, Alpinia cardamomum (L.) Roxb., Amomum cardamomum u.a.
  • Hindi: इलायची ilāycī
  • Marathi: वेलदोडे veldoḍe
  • Oriya: ଅଳେଇଚ aḻeic
  • Sinhala: එන්සාල් ensāl
  • Kannada: ಏಲಕ್ಕಿ ēlakki
  • Telugu: ఏలకులు ēlakulu
  • Tamil: ஏலம் (y)ēlam

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 5.85-86.


Bilder

250px-Elettaria_cardamomum.jpg

240px-Elettaria_cardamomum_Capsules_and_seeds.jpg


Verschiedene Schreibweisen für Ela

Shiva Mahadeva, der Schutzherr der Meditation

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Ela auf Devanagari wird geschrieben " एला ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " elā ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " elA ", in der Velthuis Transkription " elaa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " elA ".

Video zum Thema Ela

Ela ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Siehe auch