Ehemals

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehemals‏‎ ist ein Adverb und bedeutet „einst“ oder „früher.“ Beispiele:

Ehemals‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus
Ehemals gab es noch keine U-Bahn.
Die ehemals bewaldeten Berge sind heute kahl.
Ehemals feierten die Menschen Gottesdienst.
Ehemals sind die Menschen in die Kirche gegangen.
Ehemals gab es noch keine Handys.

Es war einmal...

Ehemals bedeutet also vor langer Zeit. Wenn wir also im Yoga von den früheren Zeiten vor dem Kali Yuga sprechen, heißt das die Menschen waren den Devas (Götter) ehemals sehr nah. Manche Menschen haben die Neigung die Vergangenheit zu idealisieren. Das ist durchaus auch gut. Indem man denkt: „ Früher war alles gut“, kann man besser damit umgehen. Trotzdem sollte man sich bewusst machen, was ehemals war, war nicht unbedingt besser. Was heute ist, ist auch nicht unbedingt besser. Jede Zeit hat ihre Herausforderungen. Ehemals als auch heute gab es einige Veränderungen. Einiges ist aber auch gleich geblieben. Ziel deines spirituellen Weges sollte es sein Uneigennützigkeit zu kultivieren und geisige Gelassenheit zu entwickeln.

Erfahre einiges zum Thema Ehemals‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Ehemals‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ehemals‏‎

Einige Stichwörter, die nur sehr wage etwas zu tun haben mit Ehemals‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Eber‏‎, Dusche‏‎, Durchkreuzen‏‎, Eid‏‎, Eile‏‎, Eindeutigkeit‏‎.

Natur und Wandern Seminare

29.11.2019 - 01.12.2019 - OM - eine Quelle aus Klängen
Du erfährst in diesem Kurs das OM als einen Klangstrom, der einer Quelle tief in dir selbst entspringt. Von ihm aus entfaltet sich deine natürliche Stimme, zentriert dich und bringt dein ganzes S…
Anne-Careen Engel,
22.12.2019 - 25.12.2019 - Weihnachten im Ashram
Wir feiern gemeinsam und reflektieren auch den tiefen Sinn des Festes. In der Ruhe des winterlichen Westerwaldes singen und beten wir und beschäftigen uns mit der Bergpredigt Jesu. Yoga und Wander…
Swami Divyananda,
22.12.2019 - 25.12.2019 - Krippenwanderung
Hl. Abend mal weit entfernt vom Alltag im ruhigen Familien Ashram bei Yoga Vidya genießen. Wir machen u.a. einen Tagesausflug zum Krippendorf Waldbreitbach. Dort gibt es auf dem kleinen oder groß…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
22.12.2019 - 27.12.2019 - Weihnachten im Ashram
Wir feiern gemeinsam und reflektieren auch den tiefen Sinn des Festes. In der Ruhe des winterlichen Westerwaldes singen und beten wir und beschäftigen uns mit der Bergpredigt Jesu. Yoga und Wander…
Swami Divyananda,

Ehemals‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Ehemals‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Ehemals‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.