Divyashakti

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Divya Shakti)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Divyashakti (Sanskrit: दिव्यशक्ति divyaśakti f.), auch geschrieben Divya Shakti , bedeutet göttliche Kraft. Letztlich ist alles göttlich, deshalb ist alles auch eine Manifestation von Divya Shakti, von göttlicher Kraft. Es fällt Menschen jedoch zunächst leichter, im Außergewöhnlichen, im Besonderen, im Schönen, im Guten, in der Liebe, Divya Shakti, göttliche Kraft, zu sehen. Auch Kripa, die Gnade ist eine Kraft, eben eine Divya Shakti, eine göttliche Kraft.

Om ist ein wichtigses Symbol im Hinduismus

Sukadev über Divyashakti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Divyashakti

Divya Shakti ist die göttliche Kraft. Shakti heißt Kraft, Divya heißt göttlich. Deva heißt Gott, Deva heißt Licht. Divya heißt auch "leuchtend" und "strahlend". Divya Shakti ist auch strahlendes Licht, heißt auch "leuchtende Kraft". Divya Shakti ist einer der Namen auch für die göttliche Mutter, Durga. Die Durga ist Shakti, sie ist Parashakti, höchste Energie, und diese Energie ist auch Divya Shakti, leuchtende Kraft, leuchtend und strahlend. Und so kannst du dir auch die göttliche Mutter vorstellen, du kannst dir vorstellen, dass in dich hinein ein leuchtendes Licht geht.

Immer wieder, auch in diesem Moment, kannst du dir vorstellen, von oben strömt Licht in dich hinein. Und über dieses Licht kommt Kraft, Shakti. So kannst du dir von oben Divya Shakti vorstellen, göttliche Kraft. Oder du kannst dir auch vorstellen, dass von der Erde aus göttliche Kraft, leuchtendes Licht zu dir kommt.

Du kannst dir auch vorstellen, du bist gut verwurzelt in der Erde, von unter sind Wurzeln aus der Erde und diese Wurzeln geben dir Leuchtkraft. Und diese Leuchtkraft durchdringt dich ganz. Divya Shakti geht auch aus von allem in der Natur. Divya Shakti kannst du dir vorstellen von Menschen, mit denen du zusammen bist. In jedem Menschen wohnt das Göttliche, in jedem Menschen ist Divya Shakti, göttliche Kraft. Und wenn du dich darauf konzentrierst, kannst du in deinem Herzen von dieser göttlichen Kraft berührt werden.

Genauso auch in einer Orchidee, in einer Blume, in einem Baum, überall ist Divya Shakti. Du kannst diese spüren, du kannst dich auf die Divya Shakti konzentrieren. Divya Shakti, also göttliche Kraft, leuchtende Kraft, strahlende Kraft, einer der vielen Namen der göttlichen Mutter, eine der vielen Eigenschaften des Göttlichen, eine der vielen Eigenschaften Gottes, Divya Shakti, leuchtende Kraft, auszustrahlen.

Der spirituelle Name Divya Shakti

Divya Shakti, Sanskrit दिव्यशक्ति divyaśakti f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Göttliche Kraft; die Kraft des Göttlichen. Divya Shakti kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Gayatri Mantra, Shakti Mantra.

Divya Shakti bedeutet, dass du weißt, hinter allem steckt die göttliche Kraft. Wenn du als Name Divya Shakti hast, dann weißt du, in dir ist die göttliche Kraft und du willst die göttliche Kraft durch dich hindurchwirken lassen. Und auch hinter allen Dingen ist letztlich die göttliche Kraft. Nicht nur das, was du siehst ist wichtig, sondern das, was tief im Herzen zu erfahren ist, die Essenz von allem ist das Göttliche.

Die göttliche kraft in allem wirksam. Du willst sie durch dich wirken lassen, du willst sie in dir wirken lassen und sie überall erkennen.

Divya Shakti दिव्यशक्ति divyaśakti Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Divya Shakti, दिव्यशक्ति, divyaśakti ausgesprochen wird:

Beispielvideo von Ananadamayi Ma

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Atem-Praxis

21.04.2019 - 26.04.2019 - Oster Retreat mit Bhajan Noam
Das Oster Retreat beinhaltet verschiedene Meditationsmethoden, Atemerfahrung, Pranayama, Yoga und andere Körperübungen, das Lesen spiritueller Texte, Stille, je nach Wetter auch einen meditativen…
Bhajan Noam,
24.04.2019 - 26.04.2019 - Aufatmen!
Atme ein und schreite aus, atme aus und kehre ein.Mittels Pranayama, Atemübungen und ´Erfahrbarer Atem´ nach Ilse Middendorf kommt dein Atem wieder in einen natürlichen Fluss und kann so Blocka…
Karuna M. Wapke,

Naturspiritualitaet und Schamanismus

22.04.2019 - 26.04.2019 - Schamanische Aufstellungsarbeit
In Aufstellungen ist es uns möglich, die inneren Dynamiken von Problemen, Krankheiten und wiederkehrenden Störungen sichtbar zu machen. Unter Wahrung der Würde aller Systemmitglieder gehen wir e…
Jutta Qu'ja Hartmann,
28.04.2019 - 01.05.2019 - Walpurgisnacht
Auf dem heiligen Berg Velmerstot (440 m hoch) in der Nähe der Externsteine feiern wir Walpurgisnacht. Der Velmerstot ist ein sagenumwobener Berg wo einst die Irminsul verehrt wurde. Am Samstagaben…
Chandrika Kurz,

Multimedia

Sukadev über Depression und Mitgefühl

Devi Devi Devi mit Govinda - einfach zum Mitsingen

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch