Christliche Mystik

Aus Yogawiki

Christliche Mystik. Die Christliche Mystik kommt zu den gleichen Erfahrungen wie die Sufi-Mystik, andere islamische Mystik, hinduistische und buddhistische Mystik. Die Mystiker der verschiedenen Religionen verstehen sich sehr gut. Wenn man die Schriften von christlichen Mystikern liest, dann findet man fast die gleichen Worte wie wenn man die Schriften islamischer Mystiker liest oder die großen Bhakti-Mystiker im mittelalterlichen Indien.

Mystik in alten Schriften.

Christliche Mystik

Die Mystik beruht letztlich auf der Gottesschau und der Gotteserfahrung. Die Mystiker wollen nicht bis nach dem Tod warten, bis sie Gott erfahren – sie wollen Gott in diesem Leben erfahren. So gibt es eine große Tradition christlicher Mystik, wo es um die Gotteserfahrung in diesem Leben geht. Auf gewisse Weise war schon Paulus ein christlicher Mystiker, dem es darum ging, die Gegenwart von Jesus Christus zu erfahren. Unter den Frühchristen gab es die Wüstenväter, die in die Wüste gegangen sind, kontempliert haben, spirituelle Übungen machten, meditierten, Gottesvisionen und –schau hatten. Im Frühmittelalter finden wir die christlichen Mönchsorden, zum Beispiel den von Benedictus von Nursia gegründeten Benediktinerorden, von dem aus dann viele andere Orden gegründet wurden. Dort ging es um spirituelle, religiöse Praktiken, in welchen Gott erfahren wird.

Mystiker

So kann man sagen: Jeder, der religiöse Praktiken intensiv übt, um Gott zu erfahren, ist auch ein Mystiker. In einem engeren Sinne ist ein Mystiker derjenige, der tatsächlich die lebendige Gegenwart Gottes erfährt, eine Gottesschau beziehungsweise eine Vision Gottes hat. So gibt es die Hochphase der christlichen Mystik im Mittelalter mit Frauen wie der Heiligen Hildegard, Elisabeth von Thüringen und Katharina, und dann die christlichen Mystiker wie Franziskus, Benedictus selbst, Ignatius von Loyola (dem Begründer des Jesuitenordens) und viele andere. Luther selbst war auch ein christlicher Mystiker, es hat selbst intensiv praktiziert und Gotteserfahrungen gehabt. Ihm ging es darum, die lebendige Gegenwart Gottes zu spüren.

Christliche Kontemplation

Wenn du in deiner christlichen Tradition tiefer gehen willst, dann ist es gut, nicht nur die Worte von Jesus zu studieren und zu probieren, sie im Alltag umzusetzen, sondern auch christliche Kontemplation zu üben, mal ein paar Tage in Klausur zu gehen, um sich ganz aufzuladen und berühren zu lassen von intensiver spiritueller Praxis. Dies ist etwas, was die christliche Mystik genauso auszeichnet wie alle andere Mystik: Intensive spirituelle Praxis. Rausgehen aus dem normalen Alltag. Sich berühren zu lassen vom Geheimnis der göttlichen Schöpfung und der göttlichen Gegenwart. In diesem Sinne: Werde zum Mystiker – nicht einfach nur zum Gläubigen, der an etwas glaubt, sondern zu demjenigen, der das Geheimnis der Schöpfung und des Göttlichen ergründet und selbst die göttliche Gegenwart (das Transzendente) erfährt.

Video Christliche Mystik

Videovortrag mit dem Thema Christliche Mystik :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Christliche Mystik Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Christliche Mystik :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Christliche Mystik, dann hast du vielleicht auch Interesse an Cholerisch, Chaotisch, Chakrenausgleich, Christusbewusstsein, Copingstrategie, Dancing Feet.

Christentum Seminare

15.10.2023 - 20.10.2023 Christliche Kontemplation und Meditation - Kursleiter Ausbildung
Die christliche Tradition bietet eine große Fülle an kontemplativen und meditativen Übungsformen. Du übst in dieser Kursleiterausbildung mit einer Auswahl unterschiedlicher Praktiken und lernst, wie…
Mangala Stefanie Klein
26.11.2023 - 03.12.2023 Spirituelle Sterbebegleiter Ausbildung
Immer mehr Menschen wollen sich aktiv und offen mit Sterben und Tod beschäftigen und dabei zu einem neuen spirituellen Verständnis von Vergänglichkeit, Sterben und Tod gelangen. Sich der eigenen Verg…
Vani Devi Beldzik, Sukhavati Kusch
15.12.2023 - 17.12.2023 Jesus und Yoga
Jesus lebte und lehrte vor über 2000 Jahren. Seine Lehren sind heute hoch aktuell. Seine Lehren werden vor dem Hintergrund des Yoga zu klaren Handlungsanweisungen für dein tägliches Leben. Umgekehrt…
Mangala Stefanie Klein
22.12.2023 - 27.12.2023 Weihnachten im Allgäu Ashram
Weihnachten in seiner ursprünglichsten Form – Ruhe und Frieden. An Weihnachten kannst du dich im Allgäu Ashram während dieser Zeit der Einkehr erholen und Yoga und Meditation praktizieren. An Weihnac…
Cornelia Surya Haag
24.12.2023 - 27.12.2023 Weihnachten im Ashram
Wir feiern gemeinsam und reflektieren auch den tiefen Sinn des Festes. In der Ruhe des winterlichen Westerwaldes singen und beten wir und beschäftigen uns mit der Bergpredigt Jesu. Yoga und Wanderung…
Divya