Chakra öffnen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chakra öffnen bedeutet die Energiezentren zu stimulieren, Chakrablockaden zu beseitigen, das Chakra strahlen zu lassen und dann die Energie und die Kraft des Chakras leben zu können.

Chakra öffnen aus yogischer Sicht

Yogis*inis sagen, es gibt unendlich, oder sehr viele Chakren. Einige Yogis*inis sprechen von 72.000 Nadis (Energiekanälen). Auf jedem Energiekanal gibt es mehrere Chakren. Chakren sind auch Energiepunkte, vergleichbar den Akupunkturpunkten. Zum Beispiel spricht man im Ayurveda von 108 Marmas. Die Marmas sind Chakren, die für die Energie des physischen Körpers sehr wichtig sind. Durch Marmatherapie und Marmamassage werden die Marmapunkte aktiviert und die Chakren in den Marmas werden geöffnet. Chakren kannst du also zum Beispiel durch bestimmte Formen von Massagen und Energiearbeit öffnen.

Das öffnen der sieben Hauspchakras

Dann gibt es nicht nur die 108 Chakren der Marmas, sondern besonders bekannt sind die sieben Bewusstseinschakren entlang der Wirbelsäule. Diese gilt es zu öffnen und dabei werden bestimmte Erfahrungen ermöglicht. Wenn du zum Beispiel dein Muladhara Chakra öffnest, dann kann die Erdenergie stärker werden. Das Muladhara Chakra zu öffnen bedeutet Verbundenheit zur Mutter Erde, das heißt eine Erdung, die Fähigkeit beständig und ausdauernd zu sein und Zugang zur Urenergie Kundalini zu finden. Es bedeutet aber auch, über die Fähigkeit zu verfügen, dass die Energie mal durch Ida, mal durch Pingala und mal durch Sushumna, die drei Hauptnadis (Energiekanäle), fließen kann. Du bist dann in der Lage Idaenergie (Mondenergie) zu leben, empfangen und zu öffnen, auf andere zuzugehen und zu gestalten, Sonnenenergie (Pingala) durchzusetzen und verfügst über den Mut, etwas zu bewirken. Auch in tiefe Meditation zu gehen, eben Sushumna (das Spüren von Einheit), gehört ebenso dazu. Im Muladhara Chakra bist du geerdet und gleichzeitig ist im Muladhara Chakra die Kundalini. Wenn das Muladhara Chakra geöffnet ist, kann die Kundalini erwachen und dich dann in höhere Bewusstseinszustände bringen.

So ähnlich ist es mit jedem Chakra: Ein Chakra zu öffnen heißt, Heilung zu erfahren, das Element zu erfahren, die geistigen Eigenschaften leben zu können, Erfahrungen auf dieser Ebene zu machen, dann aber auch Bewusstseinserweiterung zu erfahren. In diesem Sinne gibt es bei Yoga Vidya viele Seminare, in denen es um Chakraöffnung geht. Es gibt auch die verschiedenen Chakrameditationen. Es gibt für alle sieben Chakras Meditationen. Wir bieten bei Yoga Vidya auch die Chakrakur an, ein neuntägiges Seminar, bei dem du lernst, die sieben Chakras zu aktivieren. Wir haben die Chakrameditationskursleiterausbildung und andere Seminare zum Thema Chakra geöffnet.

Video Chakra öffnen

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Chakra öffnen :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Chakra öffnen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Chakra öffnen :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Chakra öffnen, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Chakra Lehrer, Chakra Healing, Burnout Seminar, Chakra Steine, Chakraleiter, Chakrenausgleich.

Seminare

Chakras Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Swara Yoga - deine Energien optimal nutzen
Lerne deine Energierhythmen kennen – und optimal nutzen. Lebe in Harmonie mit den Rhythmen von Mond und Sonne, Ida und Pingala, Yin und Yang, männlich und weiblich. Erkenne, zu welchem Zeitpunkt…
28.10.2020 - 28.10.2020 - Kraft und Energie durch Chakra-Therapie - Swadhisthana Chakra - Online Workshop 18:00-21:00 Uhr
Das Swadhisthana Chakra - das Sakral Chakra - liegt etwa auf Höhe des Kreuzbeins, etwas oberhalb der Geschlechtsorgane, einige Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels. Über das Sakral Chakra werden…
Beate Menkarski,
05.11.2020 - 05.11.2020 - Kraft und Energie durch Chakra-Therapie - Manipura Chakra - Online Workshop 18:00 - 21:00 Uhr
Das Manipura Chakra ist das Oberbauch- oder Nabel-Chakra, das 3. Chakra. Es befindet sich knapp oberhalb des Bauchnabels in der Mitte des Körpers, kurz vor der Wirbelsäule. Aus yogischer Sicht li…
Beate Menkarski,
12.11.2020 - 12.11.2020 - Chakratherapie - das Herzchakra Online Workshop 18;00-21:00 Uhr
Fühlst du dich oft kurzatmig, gestresst, treten negative Emotionen auf? Du hast Probleme in der Brustwirbelsäule? Du verstehst die anderen Menschen nicht und kannst ihre Handlungen nicht nachvoll…
Beate Menkarski,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Intelligenz des Körpers - Was will mir mein Herz sagen online
Lebe dein Leben in Fülle und Leichtigkeit!Fühlst du dich oft kurzatmig, gestresst, treten negative Emotionen auf? Du hast Probleme in der Brustwirbelsäule? Du verstehst die anderen Menschen nich…
Beate Menkarski,
15.11.2020 - 20.11.2020 - Themenwoche: Chakras
Das Chakra System mit Atemübungen, Meditation und Entspannung, Farbvisualisierungen der einzelnen Chakras und Singen der Bija Mantras oder Vokale. So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenth…
Mangala Narayani,