Ashtadikpala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ashtadikpala bedeutet wörtlich "Ashta-Dikpalas", "Beschützer der acht Himmelsrichtungen". Im Hinduismus sind die Ashtadikpalas acht Gottheiten, die die acht Richtungen des Raumes bewachen. Sie regieren diese acht Himmelsrichtungen. Ähnliches ist im Vajrayana Buddhismus bekannt, insbesondere Kalacakra. Die Ashtadikpalas werden oft mit zwei weiteren Gottheiten erweitert, die den zwei zusätzlichen Himmelsrichtungen zugeordnet sind, Zenith und Nadir. Traditionellerweise werden die Bilder dieser acht Gottheiten auf den Wänden und Decken von Hindu Tempeln dargestellt.

Brahma (Mitte) mit (von links nach rechts Varuna, Kubera, Yama und Indra, Copyright

Die Namen der acht Gottheiten der Himmelsrichtungen sind Kubera (Nord), Yama (Süd), Indra (Ost), Varuna (Westen), Isana (Nord-Westen), Agni (Süd-Osten), Vayu (Nord-Westen)und Nirrti (Süd-Westen). Die anderen beiden Gottheiten der zusätzlichen Himmelsrichtungen sind Brahma (Zenith, der Punkt am Himmel, der senkrecht über dem Beobachterliegt) und Shesha (Nadir, Fußpunkt gegenüber dem Zenith). Die Waffen die von diesen zehn Göttern der Himmelsrichtungen verwendet werden sind unter anderem Gada (Kubera), Danda (Yama), Vajra (Indra), Pasa (Varuna), Trisula (Isana), Sakti (Agni), Ankusa (Vayu), Khadga (Nirrti), Cakra (Brahma) und Padma (Shesha).

Siehe auch

Literatur

Seminare

Hinduistische Rituale

09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube,Swami Nivedanananda,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.

Indische Schriften

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,
05. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Haßmann,