Aranya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krishna als Baby - Gemälde im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg

1. Aranya (Sanskrit: अरण्य a-raṇya n.) Ferne, Fremde; Wald, Wildnis.

2. Aranya (Sanskrit: आरण्य āraṇya adj. u. m.) in der Wildnis befindlich, wohnend oder wachsend, auf dieselbe bezüglich, wild; ein wildes Tier.

Aranya – der spiritueller Name

Aranya, Sanskrit आरण्य āraṇya m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Zum Wald gehörig; Waldwesen; Name einiger Meister und Heiliger. Aranya kann Aspiranten gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Aranya bedeutet Waldwesen bzw zum Wald gehörig. Du hast einen besonderen Bezug zum Wald. Du findest Gott im Wald. Die ganze Welt ist wie ein Wald. Viele Bäume sind miteinander verbunden und bilden den Wald. So ist es auch mit der Welt, alles steht mit einander in Verbindung. Nichts kann allein bestehen. Aranya ist Verbundenheit bzw. Naturverbundenheit. Aanyakas ein Teil der vedischen Schriften die sich auf den Wald beziehen und auf die Einheit der gesamten Schöpfung.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Aranya


Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Wald-, silvester. Sanskrit Aranya
Sanskrit Aranya Deutsch Wald-, zum Wald gehörig.
Sanskrit Aranya - Deutsch Ferne, Fremde; Wald
Deutsch Ferne, Fremde; Wald Sanskrit Aranya

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch