Abhavaka

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abhavaka, Sanskrit अभावक abhāvaka Adj., jemandes Wohl nicht fördernd, jemand Gen. schadend. Abhavaka ist ein Sanskrit Adjektiv und kann übersetzt werden mit jemandes Wohl nicht fördernd, jemand Gen. schadend.

Kali Yantra verleiht die Kraft loszulassen

Verschiedene Schreibweisen für Abhavaka

Sanskrit wird in Indien in der Devanagari Schrift geschrieben. Damit Europäer Sanskrit Texte lesen und schreiben können, gibt es verschiedene Transliterations-Schemata: Abhavaka auf Devanagari wird geschrieben अभावक, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "abhāvaka", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "abhAvaka", in der Velthuis Transkription "abhaavaka", in der modernen Internet Itrans Transkription "abhAvaka", in der SLP1 Transliteration "aBAvaka", in der IPA Schrift "əbʰɑːvəkə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Abhavaka in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben அபாவக, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, അഭാവക, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਅਭਾਵਕ ".

Video zum Thema Abhavaka

Abhavaka ist ein Wort aus der Sanskrit Sprache. Sanskrit ist auch die Sprache von Ayurveda und Yoga. Hier ein Video zu diesem Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Abhavaka

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Abhavaka:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Abhavaka

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Abhavaka

Sanskrit Wörter ähnlich wie Abhavaka

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Abhavaka

Abhavaka ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Schweige:

05.05.2019 - 12.05.2019 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
19.06.2019 - 23.06.2019 - Achtsamkeits-Meditation
Die Achtsamkeits-Meditation (Vipassana) geht auf die durch Buddha vor seiner Erleuchtung praktizierte Übung zurück. So wie er intuitiv die Wahrheit finden wollte, betrachtest du einfach nur alle…
Jochen Kowalski,