Menschenfreude

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menschenfreude : Was ist Menschenfreude? Was ist der ethymolgische Ursprung dieses Wortes? Wozu ist Menschenfreude ein wichtiges Persönlichkeitsmerkmal, vielleicht gar eine Tugend? Welche weiteren Persönlichkeitsmerkmale stehen in Verbindung mit Menschenfreude? Hier eine kurze Zusammenfassung: Menschenfreude ist die Freude eines Menschen sowie die Freude an einem Menschen. Menschenfreude ist vergänglich – sie kommt und sie geht. Gottesfreude ist unendlich und ewig. So gilt es, über menschliche Freuden hinauszuwachsen um Gottesfreude zu erfahren. Auf der anderen Seite gilt: Gott hat Menschenfreude, d.h. Er freut sich am Menschen.

Freude.jpg

Menschenfreude als hilfreiche Tugend gegen Rückenschmerzen

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Einheit Welt Hand Mensch Verbundensein MP900430643.JPG

Menschenfreude heißt, Freude daran zu haben, mit anderen Menschen zusammen zu sein. Menschenfreude heißt, du bist gerne mit anderen zusammen und es heißt auch, Menschenfreundlichkeit und Liebe zu anderen Menschen zu haben. Man weiß, dass Rückenschmerzen mit psychischen Eigenschaften korrelieren und jemand, der gute Sozialkontakte hat z.B., der hat weniger Rückenschmerzen als Menschen, die sich einsam fühlen. Und Menschenfreude ist natürlich eine Hilfe, nicht so einsam zu sein. Daher, Menschenfreude ist ein gutes Gegenmittel gegen Rückenschmerzen.

Du kannst natürlich sagen: "Der Sukadev hat gut reden, der ist mit freundlichen Menschen umgeben, wenn der wüsste, mit welchen Menschen ich zu tun haben muss." Wenn du so denkst, dann ist das tatsächlich etwas, was Rückenschmerzen begünstigt. Natürlich, wenn du in einer Situation bist, die überhaupt nicht gut ist, dann wäre es durchaus gut, dass du die Situation änderst.

In Amerika gibt es ja die Aussage: "Love it, change it or leave it. Liebe etwas oder verändere es oder verlasse es." Wenn du denkst, du bist hilflos einer Situation ausgeliefert, das kann tatsächlich Rückenschmerzen verursachen. Wenn du also denkst, du bist mit Menschen zusammen, die du nicht mögen kannst, vielleicht solltest du da etwas ändern. Sei es, dass du selbst lernst, mit den Menschen in deiner Umgebung besser zurechtzukommen, die Menschen zu lieben, mit denen du zu tun hast, indem du vielleicht mehr mit ihnen zu tun hast, mehr mit ihnen sprichst, überhaupt überlegst: "Wie könnte ich mit Menschen ein freundlicheres Verhältnis aufbauen?" Sei es, dass du tatsächlich die Umgebung wechseln musst. Es ist besser, die Umgebung zu wechseln und nachher rückenschmerzfrei und glücklich zu sein, als in einer Umgebung zu bleiben, die dir einfach nur eine materielle Absicherung gibt.

Der Sinn des Lebens ist nicht materielle Absicherung und glücklicherweise leben wir ja in Deutschland, es ist jetzt das Jahr 2015, in einer wirtschaftlichen Situation, wo man durchaus, mindestens in den meisten Regionen Deutschlands, auch Arbeit finden kann, notfalls indem man umzieht. Es gilt nicht für alle, aber heute mehr als z.B. vor fünf oder vor fünfzehn Jahren. Daher überlege, was kannst du tun, um Menschenfreude zu entwickeln?

Das sind jetzt einige Anregungen und wenn du allgemein feststellst, du hast immer Menschen nicht gemocht, gut, du könntest auch überlegen, vielleicht ist es schöner, mit Tieren umzugehen. Es gibt auch Menschen, die sind lieber mit Hunden, Pferden und Katzen zusammen. Wenn du so zwischengeschöpfliche Verbindung aufbauen kannst und so dein Herz öffnest, auch gut. Aber im Allgemeinen wäre es gut, dass du eine Liebe zu anderen Menschen kultivieren kannst, eine Freude hast, mit anderen Menschen zusammen zu sein. Wenn du das nicht hast, dann wäre es eine Überlegung wert, ob das die Ursache für deine Rückenschmerzen sein kann oder eine der Ursachen für deine Rückenschmerzen. Und es wäre überlegenswert, ob du daran arbeiten willst, mehr Menschenfreude zu entwickeln, sei es, allein, sei es, in einer Therapie.

Menschenfreude - Antonyme und Synonyme

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Menschenfreude in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Menschenfreude - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Menschenfreude, also Synonyme zu Menschenfreude sind z.B. Menschenglück, Freude, Behagen, Hochgefühl.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Menschenfreude übertrieben kann ausarten z.B. in [[]]. Daher braucht Menschenfreude als Gegenpol die Kultivierung von Glückseeligkeit, allumfassende Freude, unzerstörbare Freude durch Ruhen im Selbst.

Gegenteil von Menschenfreude - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Menschenfreude, Antonyme zu Menschenfreude :

Menschenfreude Antonyme auf einen Blick

Antonyme Menschenfreude sind Glückseeligkeit, allumfassende Freude, unzerstörbare Freude durch Ruhen im Selbst, Trübsal, Sorge, Trostlosigkeit, Traurigkeit, Schwermut.

Menschenfreude in Bezug auf Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Bewusste Stärkung der Fähigkeit Menschenfreude

Menschenfreude ist eine positive Eigenschaft, die dem Charakter gut tun kann. Vielleicht willst du ja Menschenfreude in deinem Charakter, in deiner Persönlichkeit, stärker zum Vorschein zu bringen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Menschenfreude zu stärken.
  • Du kannst dir z.B. vornehmen: "Während der nächsten Woche will ich die Fähigkeit Menschenfreude kultivieren. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein menschenfreudigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, täglich mindestens etwas zu tun, was Menschenfreude ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Menschenfreude."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin menschenfreudig."

Affirmationen zum Thema Menschenfreude

Hier einige Affirmationen für mehr Menschenfreude. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Menschenfreude Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin menschenfreudig.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin menschenfreudig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Menschenfreund, eine Menschenfreund OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Menschenfreude Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin menschenfreudig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Menschenfreude.
  • Ich werde menschenfreudig.
  • Jeden Tag werde ich menschenfreudiger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Menschenfreude.

Dankesaffirmation für Menschenfreude:

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag menschenfreudiger werde.

Wunderaffirmationen Menschenfreude Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr menschenfreudig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Menschenfreude entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr menschenfreudig zu sein.
  • Ich bin jemand, der menschenfreudig ist.

Gebet für Menschenfreude

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Menschenfreude:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Menschenfreude.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein menschenfreudiger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Menschenfreude mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Menschenfreude zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Menschenfreude zu entwickeln?
  • Wie könnte ich menschenfreudig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Menschenfreude.
  • Angenommen, ich will menschenfreudig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre menschenfreudig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Menschenfreude kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als menschenfreudiger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Menschenfreude

Eigenschaften im Alphabet nach Menschenfreude

Literatur

Weblinks

Seminare

Liebe entwickeln

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,

Yogalehrer Ausbildung

16. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Ananda Schaak,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,