Akhanda Kirtan

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akhanda Kirtan ist ein Sanskrit-Begriff und bedeutet ununterbrochenes Mantrasingen. "Akhanda" heißt ununterbrochen, heißt ganz. Und Kirtan bzw. Kirtana heißt Lobpreisen, Wiederholen oder eben auch Mantrasingen. Und Akhanda Kirtan heißt, dass man über einen längeren Zeitraum ein einziges Mantra immer wieder wiederholt, immer wieder singt.

800px-Chaitanya sankirtan.jpg

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg und in den anderen Yoga Vidya Ashrams haben wir immer wieder Akhanda Kirtan. Für Shivaratri haben wir vor der Nacht von Shiva ein meistens zwölfstündiges Singen von "Om Namah Shivaya". Oder an Krishna Jayanti haben wir Akhanda Kirtan von "Hare Rama Hare Krishna". Oder an Swami Sivanandas Geburtstag haben wir das Akhanda Kirtan von "Om Namo Bhagavate Sivanandaya". Oder auch an anderen Feiertagen können wir auch Akhanda Kirtana haben. Akhanda Kirtana ist also ein mehrstündiges, ununterbrochenes Singen des gleichen Mantras.

Sukadev über Akhanda Kirtan

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Akhanda Kirtan

Akhanda Kirtan bedeutet, über einen gewissen Zeitraum ununterbrochen ein Mantra zu rezitieren. Typischerweise verwendet man den Ausdruck "Akhanda Kirtan", wenn man das mehrere Stunden macht. Bei Yoga Vidya wird zum Beispiel Akhanda Kirtan an besonderen Tagen, von 08:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr oder von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr, rezitiert. Das heißt, über mehrere Stunden wird ununterbrochen ein Mantra rezitiert, zum Beispiel das Mantra "Om Namo Narayanaya" für den Weltfrieden. Oder vor Shivaratri singen wir "Om Namah Shivaya".

Vor Krishna Jayanthi das Mantra "Hare Rama Hare Krishna". Vor oder an Swami Sivanandas Geburtstag singen wir als Akhanda Kirtan "Om Namo Bhagavate Sivanandaya". Auch an Navaratri machen wir typischerweise mindestens einen Tag lang Akhanda Kirtan von dem Shakti Mantra: "Om Aim Hrim Klim Chamundaye Vicche Namaha." Man kann aber auch längeren Akhanda Kirtan machen. Zum Beispiel wird im Sivananda Ashram Rishikesh seit dem 01.01.1943 ununterbrochen das Maha Mantra gesungen, morgens und nachts, die ganze Zeit, ununterbrochen, jetzt seit über 70 Jahren. Das ist ein langer Akhanda Kirtan. Wir haben auch schon bei Yoga Vidya 108 Stunden Akhanda Kirtan des Maha Mantras gemacht, und wir haben auch schon mal eine 1008 Stunden Yajna ausgeführt und dabei 1008 Stunden das Gayatri Mantra rezitiert. Also auch ein Akhanda Kirtan in Verbundenheit mit einem Akhanda Yajna, ein ununterbrochenes Yajna über einen längeren Zeitraum.

Du kannst überlegen, willst du mal Akhanda Kirtan machen. Wenn man Akhanda Kirtan macht, singt nicht die gleiche Person, sondern die gleiche Person singt eins bis zwei Stunden hintereinander und so wechselt man sich ab. Wenn sich so mehrere Menschen zusammentun, kann man sehr wohl sechs Stunden oder zwölf Stunden oder auch länger abdecken. Also, schon drei, vier Stunden ist ein kleiner Akhanda Kirtan, so acht Stunden oder sechs Stunden ist schon ein guter Akhanda Kirtan, so zwölf Stunden, kann man sagen, dann ist es ein richtiger Akhanda Kirtan. Und dann kann man natürlich vierundzwanzig Stunden oder länger singen.

Akhanda Kirtan, das ununterbrochene Singen eines Mantras hilft, die Schwingung in einem Raum zu erhöhen, es hilft, in den Aspiranten, die dabei sind, eine Schwingung von Bhakti zu erzeugen, das Herz zu reinigen, sich auf Gott einzustimmen. Akhanda Kirtan bringt Gottes Energie mehr in diese Welt hinein. Akhanda Kirtan hilft auch, göttliche Schwingung überall hinzuschicken. Akhanda Kirtan bringt mehr Liebe in dieses Universum. Akhanda Kirtan für mehr Frieden und Freude für die Welt.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
19. Mär 2017 - 24. Mär 2017 - Asana-Intensiv - Variationen zur Yoga Vidya Reihe
Täglich zwei lange Yogastunden, u.a. bereichert mit Harmonium und inspirierenden Texten.In diesen Tagen kommst du wieder zu dir, du lädst dich auf und bereicherst deine Yogapraxis oder deinen Yog…

Bhakti Yoga

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
04. Apr 2017 - 04. Apr 2017 - Mantra-Konzert mit Janin
Mantra-Konzert zum Mitsingen mit Janin Devi & Friends. Die seelenvolle Stimme von Janin führt dich mit ihren Sanskrit Mantras und spirituellen Liedern in die Stille deines Seins. Durch Mantras öf…
Janin Devi,

Multimedia

Akhanda Kirtan - Mantrasingen