Projektiv

Aus Yogawiki
Version vom 24. Oktober 2016, 22:47 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „[https://www.yoga-vidya.de Yoga]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga]“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projektiv - Überlegungen und Gedanken zu einer schwierigen Eigenschaft. Projektiv zu sein bedeutet, etwas auf einen anderen Menschen zu übertragen, z. B. eigene als negativ empfundene Eigenschaften, aber auch Idealbilder der Eltern, Geschwister oder anderer Vorbilder. Darüber hinaus findet das Adjektiv projektiv in der Mathematik und in anderen Wissenschaften Anwendung.

Nutze die Kraft des Mitgefühls bei jemandem, der projektiv ist oder so erscheint.

Projektiv ist ein Adjektiv zu Projektion. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Projektion in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Projektion.

Projektiv in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Projektiv ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme projektiv - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv projektiv sind zum Beispiel negativ übertragend, abwehrend, projizierend, dazugehörend. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. projizierend, dazugehörend.

Gegenteile von projektiv - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von projektiv sind zum Beispiel introspektiv, nach innen schauend,, ichbezogen, egoistisch,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu projektiv mit positiver Bedeutung sind z.B. introspektiv, nach innen schauend. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Projektion sind Introspektion, Innenschau.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem ichbezogen, egoistisch.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach projektiv kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Projektion und projektiv

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu projektiv und Projektion.

  • Positive Synonyme zu Projektion sind zum Beispiel Entwurf, Darstellung, Versuch.
  • Positive Antonyme sind Introspektion, Innenschau.
  • Negative Antonyme sind Nabelschau
  • Ein verwandtes Verb ist projizieren, ein Substantivus Agens ist

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

02.11.2020 - 30.11.2020 - Unravel Your Personal Myth online - 02.11. - 30.11. - every Monday from 18:30-20:00h (5 week course)
A 5 week yoga and writing course with Swami Saradananda. Zoom with Swami Saradananda for a weekly retreat of introspection, story-telling and dream-manifestation. This is an opportunity to work wit…
06.11.2020 - 08.11.2020 - Erfolg und Lebensfreude
Dieses Seminar ist für Menschen, die sich persönlich und/oder beruflich weiterentwickeln wollen. Werde dir deiner eigenen Ziele und Visionen bewusst und lerne Strategien kennen, diese zu verwirkl…
06.11.2020 - 08.11.2020 - Kinderyoga für Erwachsene - Erwecke dein inneres Kind
So oft hören wir „unser inneres Kind will leben/spielen“. Doch was ist dieses innere Kind? Dieses Seminar führt dich auf spielerische Weise zu deinem inneren Kind und lehrt dich wieder „Kin…