Konsum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konsum‏‎ heißt Verbrauch. Konsum kommt vom Lateinischen „consumere“. Consumere heißt aufwenden und verbrauchen. Konsumieren heißt etwas verbrauchen, auch verzehren. Man kann auch davon sprechen, dass man Nudeln konsumiert, isst. Heutzutage wird Konsum allgemein als Verbrauch von Gütern, Lebensmittel und Genussmitteln bezeichnet. Heute sagt man davon, dass wir in einer Konsumgesellschaft leben. Menschen wollen alles Mögliche haben, alles Mögliche verbrauchen. Man spricht auch von der „Weg-Wirf-Gesellschaft“. Und man weiß, dass die Erde diese Art von Konsum nicht lange aushalten kann.

Konsum‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wenn alle Menschen so viel konsumieren wollten wie die Europäer und die Amerikaner, dann hätte die Erde ganz große ökologische Probleme. Sie hat jetzt schon genügend ökologische Probleme. Es wäre wichtig, dass Menschen weniger konsumieren und stattdessen lernen, auf andere Weise glücklich zu sein. Man muss nicht ein eigens Auto haben. Man kann auch Car-Sharing nutzen. Man muss nicht ständig neue Kleidung kaufen. Es reichen auch ein paar Kleidungsstücke. Man muss nicht jedes Jahr ein neues Smartphone haben. Man muss nicht ständig neue Yogamatten zu haben. Man sollte lernen aufzuhören, so nicht viel zu kaufen und so viel zu verbrauchen. Wir können uns mit Einfachen zufrieden geben. Und eine Massage ist vielleicht etwas, was weniger Ressourcen verbraucht, als neue Kleidung zu kaufen. Und auch freundlich miteinander umzugehen und miteinander zu sprechen ist etwas, was mehr Befriedigung geben kann, als wieder etwas Neues zu kaufen für seine Wohnung. In diesem Sinne ist es gut, weniger zu konsumieren und Glück aus etwas anderen zu finden als aus Konsumartikel.

Konsum‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Konsum‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Konsum‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Sukadev spricht hier über Konsum‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Konsum‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Beziehung stehen mit Konsum‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Konsonanten‏‎, Konsens‏‎, Konkurrenz‏‎, Kontinuierlich‏‎, Kontrolliertheit‏‎, Kooperieren‏‎.

Tanz und Bewegung Seminare

06.03.2020 - 08.03.2020 - Heile dein Herz
Eine Reise tief in dein Herz. Mit Elementen von intuitivem Tanz, tiefer Seelenmeditation bis hin zum Sharing durch verschiedene Schichten des Seins. Du schaust alles an, auch das, was möglicherwei…
Radharani Priya Wloka,Sanketvan Devi Papazova,
13.03.2020 - 15.03.2020 - Tanzen und Yoga für Frauen
Tanze! Tanze! Tanze! Tanze losgelöst und vollkommen frei in einem geschütztem Raum, so wie „DU“ bist, einzigartig, wild, sanft, laut, leise, traurig, wütend, ängstlich, freudig und erstrahl…
Birgit Rüger,
05.04.2020 - 10.04.2020 - Themenwoche: Feel the Beat and Rhythm
Erfahre spielerisch die Geheimnisse von Puls und Rhythmus. Lerne einfache und komplexe Rhythmen - ganz intuitiv, nach Gehör und nach Gefühl. Ob du trommelst, ein anderes Instrument spielst oder s…
Raphael Erdin,
24.04.2020 - 26.04.2020 - Healing Voice and Movement - Heilsames Singen, Sein und Bewegen
Gesang, Klang, Tanz und Bewegung sind Quellen, woraus du Energie, Lebenslust, Freude und tiefen Frieden schöpfen kannst. Dies ist eine Gelegenheit für dich zum fröhlichen Erforschen, Entdecken u…
Cataleya Fay Wohlfahrt,


Konsum‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Konsum‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Konsum‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.