Konsens

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konsens‏‎ heißt übereinstimmende Auffassung. Wenn alle die gleiche Meinung zu einer Idee haben, dann befinden sie sich im Konsens. Konsens heißt Einmütigkeit. Konsens ist eine Übereinstimmung, wenn man seine Zustimmung oder seine Einwilligung gibt. Das Gegenteil von Konsens ist Dissens.

Konsens‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Konsens aus yogischer Sicht

In manchen spirituellen Gemeinschaften und manchen Lebensgemeinschaften hat man mit dem Prinzip des Konsenses bei Entscheidungsfindungen experimentiert. Wenn in einer Gruppe eine Entscheidung getroffen wird, dann sollte man überlegen, ob man das in autoritärer Weise machen soll. Das heißt, eine Person trifft die Entscheidungen für die ganze Gruppe. Es gibt auch die Möglichkeit auf demokratische Weise Entscheidungen zu treffen. Hier wird abgestimmt und die Mehrheit setzt sich durch.

Es gibt auch die Konsensentscheidung, d.h. alle müssen zustimmen. Man könnte sagen, dass Konsens am besten klingt, da hier keiner außen vor bleibt. Man bemüht sich etwas zu finden mit dem alle zufrieden sind oder man diskutiert solange, bis alle etwas eingesehen haben. Es hat sich aber in der Entscheidungsforschung gezeigt, dass Gruppen, bei denen nach dem Konsensprinzip entschieden wird, oft keine guten Entscheidungen getroffen werden.

Man will zu einer guten Entscheidung kommen und und dabei auch niemanden blockieren. Es kann sein, dass Menschen, die anderer Meinungen sind, ihre Meinung gar nicht äußern. Ebenso kann es sein, dass man gar nicht offen überlegt oder sich äußern kann, weil es von anderen nicht gewünscht ist. Daher ist ein Ringen um die richtige Entscheidung und die Diskussionskultur wichtig. Die Mehrheitsentscheidung hat sich jedoch als hilfreicher erwiesen als die Konsensentscheidung.


Konsens‏‎ Video

Vortragsvideo mit dem Thema Konsens‏‎:

Erfahre einiges über Konsens‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Konsens‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Konsens‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Konsens‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Konnotation‏‎, Konjunktion‏‎, Konform‏‎, Konservativität‏‎, Kontinuität‏‎, Kontrolliertheit‏‎.

Senioren Seminare

13.11.2020 - 15.11.2020 - Yoga auf und an dem Stuhl
In diesem praxisorientiierten Seminar lernst du Atemübungen, Gelenkemobilisierung, Augenübungen, den Sonnengruß, Dehn-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, Entspannungstechniken auf oder a…
Adishakti Stein,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Yoga für Senioren - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst viel über die körperlichen, geistigen und seelischen Veränderungen des älteren Menschen, um mit Einfühlungsvermögen und Verständnis deinen Yogaunterricht zu gestalten. Neben dem th…
Kavita Pippon,
27.11.2020 - 06.12.2020 - Senioren Yoga Übungsleiter Ausbildung
In einer alternden Gesellschaft mit hoher Lebenserwartung wird es immer wichtiger, sich auch im Alter fit zu halten, um die Lebensqualität zu erhalten oder mit etwaigen gesundheitlichen Einschrän…
Kavita Pippon,
22.01.2021 - 24.01.2021 - Allround-Wochenende für Best Ager
Erlebe neue Seiten an dir und entdecke die körperlichen, geistigen und spirituellen Aspekte des Yoga im Alter. Du lernst, diese in deinen Alltag zu integrieren und kannst so die „Zeit der Reife…
Adishakti Stein,Premala Wachtel,

Konsens‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Konsens‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Konsens‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Vergleich und Bewertung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.